Zentrum der Gesundheit
  • Veganer Feta aus Tofu
20 Oktober 2022

Veganer Feta aus Tofu

Dieser vegane Feta aus Natur Tofu sollte bereits 2 Tage vor Gebrauch zubereitet werden. Diese Zeit benötigt er, um dem Original tatsächlich derart nahe zu kommen – ganz einfach und schnell vorbereitet; geschmacklich perfekt!

Rezeptentwicklung: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 4 Portionen

Für den Feta

  • 200 g Tofu Natur
  • 10 g Kristallsalz
  • 3 g Milchsäurepulver* (Apotheke)
  • 3 EL Kräuter nach Wahl (z. B. Petersilie, Thymian, Oregano)
  • 120 ml Olivenöl, kaltgepresst

*Hinweis: Hiermit ist nicht das Probiotikum gemeint, denn wir benötigen das Milchsäurepulver nur für den säuerlichen Geschmack! Alternativ kannst du auch etwas Zitronenabrieb und -saft verwenden.

Nährwerte pro Portion
Kalorien 293 kcal
Kohlenhydrate 1 g
Eiweiss 4 g
Fett 30 g
Ballaststoffe 1 g

Zubereitung

Zubereitungszeit:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit
Zieh-/Ruhezeit 16 Stunden

1. Schritt

Den Tofu in 1-cm-Würfel schneiden, dann 10 g Salz und 3 g Milchsäurepulver zusammen mit 200 ml Wasser in einer Schüssel verrühren. Die Tofuwürfel dazugeben, mit Folie abdecken und ca. 8 Std. (über Nacht) in der Küche stehen lassen.

2. Schritt

Am nächsten Tag den Tofu über einem Sieb abgiessen und trockentupfen. Die Kräuter fein hacken und zusammen mit dem Tofu in ein verschliessbares Gefäss füllen. Mit 120 ml Olivenöl bedecken, vermengen und im Kühlschrank mind. 8 Std. ziehen lassen.

Tipp: Diesen Feta-Ersatz kannst du z. B. für Salate oder Suppen als Topping verwenden.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit