Zentrum der Gesundheit
  • Fruchteis auf einer Schale serviert
30 März 2022

Fruchteis mit Joghurt und Pfirsich - vegan

Es lohnt sich immer, ein Fruchteis selbst herzustellen, denn so kannst du sicher sein, deine Kinder tatsächlich mit einer gesunden, köstlichen Nascherei zu verwöhnen. Und dieses Eis funktioniert auch ganz ohne Eismaschine.

Autor: Lucia,Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für das Fruchteis

  • 1 ½ reife Pfirsiche – den Stein entfernen und das Fruchtfleisch pürieren
  • 150 g fester Sojajoghurt
  • 1 TL Yaconsirup
  • ½ TL Vanillepulver
  • 2 Eisformen mit Stiel + Deckel
  • 1 Holzspiess
Nährwerte pro Portion
Kalorien 65 kcal
Kohlenhydrate 3 g
Eiweiss 3 g
Fett 2 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 1 Minuten
Zieh-/Ruhezeit 8 Stunden

1. Schritt

Für das Fruchteis als Erstes die Pfirsiche pürieren.

2. Schritt

Dann 150 g Sojajoghurt in eine Schüssel geben, mit 1 TL Yacinsirup und ½ TL Vanille verrühren und abschmecken.

3. Schritt

Jeweils 2 - 3 EL vom Pfirsichpüree in die Eisformen geben und mit dem Joghurt auffüllen.

4. Schritt

Mit dem Holzspiess ein Muster zeichnen. Hierzu das Pfirsichpüree vom Boden der Eisform nach oben ziehen und einmal gut verrühren.

5. Schritt

Den Stiel mit Deckel aufsetzen, gut verschliessen und über Nacht einfrieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit