Zentrum der Gesundheit
  • Haferflockenporridge
13 Oktober 2021

Haferflocken-Porridge

Ein köstliches Porridge mit einer interessanten Kombination aus Haferflocken, Kidneybohnen, Kirschen, Banane und Erdnüssen. Für einen energievollen und proteinreichen Start in den Tag.

Autor: Ben

Zutaten für 2 Portionen

Für das Haferflocken-Porridge

  • 100 g Haferflocken, fein
  • 130 g Kidneybohnen (netto), aus dem Glas – abgiessen, gründlich spülen und abtropfen lassen
  • 2 EL Haferkleie
  • 10 Kirschen, frisch oder TK – waschen und entsteinen oder auftauen lassen
  • ½ Banane – schälen und in Scheiben schneiden
  • 2 EL Erdnüsse, salzfrei – fettfrei rösten

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 400 ml Wasser
  • 3 EL Yaconsirup
  • 2 EL Mandelmus, weiss
  • 1 Prise Kristallsalz
Nährwerte pro Portion
Kalorien 439 kcal
Kohlenhydrate 117 g
Eiweiss 34 g
Fett 30 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 5 Minuten

1. Schritt

Für das Haferflocken-Porridge zunächst das Wasser aufkochen. Dann die Haferflocken und Haferkleie dazugeben, das Mandelmus einrühren und mit 1 Prise Salz würzen. Unter ständigem Rühren aufkochen, dann sofort vom Herd nehmen, 2 EL Yaconsirup dazugeben und kurz quellen lassen.

2. Schritt

Die Bohnen in eine kleine Schüssel geben, mit einer Gabel ganz leicht andrücken und mit 1 EL Yaconsirup vermengen.

3. Schritt

Das Haferflocken-Porridge auf zwei Schälchen verteilen. Die Bohnen, Kirschen und Bananen darauf anrichten und mit den Erdnüssen bestreut servieren.

Tags

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit