Zentrum der Gesundheit
  • Hirse-Nuggets mit Blattsalat an Orange-Dressing
13 Februar 2024

Hirse-Nuggets an einem Blattsalat

Diese knusprigen Hirse-Nuggets servieren wir mit Blattsalat an einem erfrischenden Orangen-Dressing – lecker, ausgewogen, einfach perfekt!

Rezeptentwicklung: Lucia

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 3 Portionen

Für die Hirse-Nuggets

  • 150 g Hirse
  • 150 g Karotten
  • 1 EL Tamari (Sojasauce)
  • 30 g Tahini (Sesampaste)
  • 1 TL Ras el Hanout oder Sumach
  • 40 g Dinkel-Paniermehl (alternativ ein glutenfreies Paniermehl)
  • Erdnussöl, hitzebeständig

Für den Salat und das Dressing

  • ½ Orange (40 ml Saft)
  • 1 EL Zitronen- oder Limettensaft
  • 1 TL Tahini
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Olivenöl, kaltgepresst
  • 300 g junger Blattsalat

Hinweis: Wir haben das Rezept überarbeitet, daher ist es mit dem Video nicht mehr identisch. Das ursprüngliche Rezept findest du auf YouTube in der Infobox.

Nährwerte pro Portion
Kalorien 474 kcal
Kohlenhydrate 53 g
Eiweiss 12 g
Fett 23 g
Ballaststoffe 7 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Drucken
Zubereitungszeit:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 30 Minuten

1. Schritt

Einen Topf mit Wasser oder Gemüsebrühe aufkochen und die Hirse gründlich waschen. Dann in das kochende Wasser/Brühe geben, salzen und ca. 20 Min. weichköcheln lassen. Danach über einem Sieb abgiessen und abtropfen lassen.

Währenddessen die Karotten schälen, fein reiben und in eine Schüssel geben. 1 EL Tamari, 30 g Tahini, 1 TL Ras el Hanout oder Sumach dazugeben und zur Seite stellen.

2. Schritt

Für das Dressing von der Orange 40 ml Saft auspressen und in eine Salatschüssel geben. 1 EL Zitronen- oder Limettensaft, 1 TL Tahini sowie Salz und Pfeffer dazugeben und verrühren. Dann 2 EL Olivenöl unter kräftigem Rühren dazugeben, abschmecken und zur Seite stellen. Den Blattsalat erst kurz vor dem Servieren unterheben.

Die abgetropfte Hirse und 40 g Paniermehl zu den Karotten in die Schüssel geben, von Hand gründlich vermengen und abschmecken. Dann eine Pfanne mit reichlich Erdnussöl auf mittlerer Stufe erhitzen und einen grossen, mit Küchenpapier bestückten Teller bereitstellen.

Aus der Masse Nuggets formen, vorsichtig in das heisse Öl geben und beidseitig 3 Min. braten. Schliesslich die Nuggets zusammen mit dem Salat anrichten und servieren.

Tipp:  Dazu passt z. B. noch ein feiner Sauerrahm-Dip.

Unser Hinweis:

Wir würden uns über deinen Besuch bei unserer Online-Kochschule sehr freuen! Hier findest du alle Kochkurse und weitere Informationen: www.vegane-kochschule.online/s/vegane-kochschule

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit