Zentrum der Gesundheit
  • Curry mit Basilikum und Gemüse
15 September 2021

Curry mit Basilikum und Gemüse

Unser Curry-Gericht mit Basilikum und Fenchel und Kohlrabi beschreibt ein aromatisches und angenehm scharfes Gericht – eben typisch asiatisch. Es ist schnell und ganz einfach zubereitet.

Autor: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Curry mit Basilikum und Gemüse

  • 140 g Vollkorn-Basmatireis
  • 200 g Fenchel – in 5-mm-Streifen schneiden
  • 150 g Kohlrabi – schälen und in 1-cm-Würfel schneiden
  • 50 g Bio-Soja Pulled, z. B von Veganz – in einer Schüssel mit heissem Wasser 15 Min. einweichen
  • 3 EL Mandeln – grob hacken und fettfrei rösten

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 500 ml Wasser
  • 100 ml Kokosmilch
  • 3 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 2 EL Tamari (Sojasauce)
  • 5 Kaffir-Limettenblätter – die Stiele entfernen
  • 1 rote Chilischote – entkernen und in dünne Ringe schneiden
  • 1 EL geriebener Ingwer
  • ½ Bio-Limette – davon ½ TL Abrieb und 1 TL Saft
  • 1 EL Edelhefeflocken
  • 2 TL Kartoffelstärke, gestrichen – mit 2 EL Wasser verrühren
  • 1 TL Kurkumapulver
  • 20 g Basilikum – davon die Hälfte fein schneiden
  • 2 EL gehackter Koriander

Für die Marinade

  • 1 EL Tamari
  • 1 EL Wasser
  • ½ EL Edelhefeflocken
  • 1 TL Kartoffelstärke, gestrichen
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 707 kcal
Kohlenhydrate 79 g
Eiweiss 26 g
Fett 30 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 15 Minuten

1. Schritt

Für das Curry als Erstes den Reis nach Packungsangabe garen.

2. Schritt

Das Soja Pulled über einem Sieb abgiessen und auspressen, danach alle Zutaten für die Marinade in einer Schüssel verrühren, das Soja Pulled dazugeben und gut vermengen.

3. Schritt

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und das marinierte Soja darin 5 Min. anbraten. Dann die restliche Sauce darübergeben, verdampfen lassen und aus der Pfanne nehmen.

4. Schritt

Die Pfanne erneut mit 2 EL Öl erhitzen und den Fenchel zusammen mit Kohlrabi darin 4 Min. anbraten. Die Chiliringe dazugeben und mit Kurkuma, Salz und Pfeffer würzen. Dann mit 500 ml Wasser ablöschen und 5 Min. kochen lassen.

5. Schritt

In der Zwischenzeit die Kokosmilch zusammen mit 10 g Basilikum, Limettenblätter, Ingwer, Limettensaft und -abrieb in einem Mixer fein pürieren.

6. Schritt

Sobald das Gemüse gegart ist, die Basilikumsauce über das Gemüse geben, die angerührte Stärke dazugeben und einmal aufkochen lassen. Dann 2 EL Tamari und 1 EL Hefeflocken einrühren, das Soja Pulled dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7. Schritt

Das Curry zusammen mit dem Reis anrichten, mit Koriander, dem restlichen Basilikum und Mandeln bestreut servieren.

Tags

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit