Zentrum der Gesundheit
  • Kartoffeleintopf mit Chorizo
29 Januar 2022

Kartoffeleintopf mit einer veganen Chorizo

Mit diesem Rezept erhältst du würzig-pikante vegane Chorizo mit einem feinen Raucharoma in einem leckeren Kartoffel-Gemüse-Eintopf – ein bodenständiges veganes Gericht!

Autor: Deniz

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 4 Portionen

  • 300 g vegane Chorizo (selbermachen)
  • 5 EL Olivenöl, hitzebeständig
  • 80 g Zwiebeln – fein würfeln
  • 100 g Knoblauch – in dünne Scheiben schneiden
  • 500 g Kartoffeln, mehligkochend – schälen und in 1-cm-Würfel schneiden
  • 200 g grüne Paprika – halbieren, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 TL Paprikapulver, geräuchert
  • ½ TL Cayennepfeffer
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL Yaconsirup
  • 3 EL grob gehackte Petersilie
Nährwerte
Kalorien 433 kcal
Kohlenhydrate 34 g
Eiweiss 9 g
Fett 19 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 25 Minuten

1. Schritt

Als Erstes die Chorizo zubereiten. Nachdem sie ausreichend abgekühlt ist, in 0,5-cm-Scheiben schneiden.

2. Schritt

Dann 3 EL Ölivenöl in einem Topf bei geringer Temperatur erhitzen und die Zwiebeln 3 Min. leicht anbraten. Dann den Knoblauch dazugeben und 2 Min. mitbraten. Schliesslich auch die Kartoffeln und die Paprika dazugeben und 3 Min. mitbraten.

3. Schritt

Mit 600 ml Gemüsebrühe ablöschen, 2 Lorbeerblätter hineingeben und mit 1 TL Paprika, ½ TL Cayenne sowie Salz und Pfeffer würzen. Dann 15 - 20 Min. köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind.

4. Schritt

Etwa 5 Min. vor Garende eine Pfanne mit 2 EL Olivenöl erhitzen und die Chorizo-Scheiben 2 - 3 Min. anbraten.

5. Schritt

Den Topf vom Herd nehmen und die Lorbeerblätter entfernen. 1 EL Yaconsirup einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und anrichten.

6. Schritt

Den Kartoffel-Chorizo-Eintopf mit Petersilie bestreuen und mit der gebratenen Chorizo getoppt servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit