Zentrum der Gesundheit
  • Linseneintopf mit geröstetem Blumenkohl
22 Juni 2022

Linseneintopf mit geröstetem Blumenkohl

Dieser delikate Linseneintopf mit geröstetem Blumenkohl schmeckt hervorragend! Verantwortlich dafür zeigen sich jede Menge asiatischer Gewürze, die aus diesem Eintopf eine kleine Köstlichkeit zaubern.

Autor: Lucia,Ben
Kommentare

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Linseneintopf

  • 140 g braune Linsen – über Nacht in reichlich Wasser einweichen
  • 4 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 120 g Karotten – schälen, vierteln und in 1-cm-Dreiecke schneiden
  • 80 g Stangensellerie – Fäden ziehen und in 1-cm-Stücke schneiden
  • 1 TL Kreuzkümmelpulver
  • ½ TL Kurkumapulver
  • ½ TL Kardamompulver
  • 1 Msp. Safran
  • 900 ml Gemüsebrühe, leicht gesalzen
  • 1 EL Yaconsirup
  • 1 TL Currypulver
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 300 g Blumenkohl – in kleine Röschen schneiden
  • 2 EL Mandelmus, weiss
  • 1 EL Tamari (Sojasauce)
  • 2 EL fein geschnittene Petersilie
Nährwerte pro Portion
Kalorien 516 kcal
Kohlenhydrate 57 g
Eiweiss 25 g
Fett 19 g
Ballaststoffe 15 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 30 Minuten

1. Schritt

Als Erstes die Zutaten vorbereiten.

2. Schritt

Dann die Linsen über einem Sieb abgiessen, gründlich spülen und kurz beiseitestellen.

3. Schritt

Für den Linseneintopf 2 EL Erdnussöl in einem Topf erhitzen und die Karotten zusammen mit dem Stangensellerie 3 Min. andünsten. Dann mit 1 TL Kreuzkümmel, ½ TL Kurkuma, ½ TL Kardamom sowie 1 Msp. Safran bestäuben und 1 Min. mitdünsten. Das Gemüse aus dem Topf nehmen und zur Seite stellen.

4. Schritt

Den Ofen auf 200 °C Umluft vorheizen und eine feuerfeste Form bereitstellen.

5. Schritt

Den Topf erneut mit 900 ml Gemüsebrühe einmal aufkochen, dann die Linsen dazugeben und abgedeckt ca. 30 Min. köcheln lassen.

6. Schritt

In der Zwischenzeit 2 EL Erdnussöl, 1 EL Yaconsirup, 1 TL Curry, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel verrühren. Dann die Blumenkohl-Röschen in eine Auflaufform geben und die Marinade darauf verteilen; dabei mit den Händen gut vermengen. Anschliessend in den Ofen schieben und 15 - 20 Min. rösten.

7. Schritt

10 Min. bevor die Linsen gar sind, das Gemüse ebenfalls in den Topf geben und bis zum Garende mitköcheln lassen. Schliesslich 2 EL Mandelmus und 1 EL Tamari  einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

8. Schritt

Den Linseneintopf auf zwei Teller verteilen, die Blumenkohl-Röschen darauf anrichten und mit der geschnittenen Petersilie bestreut servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit