Zentrum der Gesundheit
  • Blattspinat an Rahmsauce
30 März 2022

Blattspinat in Rahmsauce

Für dieses Rezept haben wir den Spinat mit Brennnesselblättern kombiniert und in einer mild-würzigen Sahnesauce serviert. Dazu reichen wir Rosmarinkartoffeln oder Kartoffelpüree. Eine einfaches, schnelles und leckeres Gericht.

Autor: Lucia,Ben

Zutaten für 4 Portionen

Für den Blattspinat

  • 1 EL Margarine, vegan + hitzebeständig – (selbermachen)
  • 100 g Zwiebeln – fein würfeln
  • 1 Knoblauchzehe – pressen
  • 600 g frischen Spinat - waschen und abtropfen lassen
  • 1 Handvoll Brennnesselblätter - waschen und in kleinere Stücke zupfen
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Soja- oder Hafersahne
  • 1 TL Mandelmus, weiss
  • ¼ TL Muskatnusspulver
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 152 kcal
Kohlenhydrate 4 g
Eiweiss 5 g
Fett 13 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 15 Minuten

1. Schritt

Als Erstes die Zutaten vorbereiten.

2. Schritt

Dann 1 EL Margarine in einem grossen Topf auf niedrige Stufe erhitzen und die Zwiebeln zusammen mit dem Knoblauch glasig dünsten. Dann den Spinat und die Brennnesselblätter dazugeben und einige Minuten mitdünsten.

3. Schritt

Mit 100 ml Gemüsebrühe ablöschen und ohne Deckel 10 Min. leicht köcheln lassen. Dann 200 ml Sojasahne und 1 TL Mandelmus einrühren; mit ¼ TL Muskat sowie Salz und Pfeffer abschmecken und einmal aufkochen lassen.

4. Schritt

Den Blattspinat anrichten und z. B. zusammen mit Rosmarinkartoffeln oder einem feinen Kartoffelpüree servieren.

Tags

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit