Zentrum der Gesundheit
  • Okraschoten-Pfanne in einer olivgrünen Schale serviert
15 September 2021

Okraschoten-Pfanne mit Paprika und Zucchini

Für diese pikante Okraschoten-Pfanne haben wir zuerst einige der Gewürze kurz geröstet, dann das Gemüse dazugegeben, Sojajoghurt untergehoben und mit den restlichen Gewürzen ausgewogen abgeschmeckt.

Rezeptentwicklung: Lucia,Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Okraschoten-Pfanne

  • 200 g Okraschoten – gründlich waschen und schräg in 3 Stücke schneiden
  • 180 g grüne Paprika – in 3 - 4 cm lange Streifen schneiden
  • 120 g Zucchini – vierteln und in Dreiecke schneiden

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 150 g Sojajoghurt (z. B. von Soyana)
  • 2 EL Olivenöl, hitzebeständig
  • 1 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 EL Amino Kokoswürzsauce* (z. B von myFairtrade)
  • 1 TL geriebener Ingwer
  • 1 TL Korianderpulver
  • 1 TL weisse Sesamsamen – kürz fettfrei rösten
  • ½ TL schwarze Senfsamen
  • ¼ TL Kreuzkümmelpulver
  • ¼ TL Garam Masala
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Prise Asafoetida (Hing)
  • 1 EL fein geschnittener Koriander
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Alternativ kannst du auch 1 EL Tamari und etwas Kokosblütenzucker verwenden.
Nährwerte pro Portion
Kalorien 182 kcal
Kohlenhydrate 13 g
Eiweiss 9 g
Fett 10 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 10 Minuten

1. Schritt

Für die Okraschoten-Pfanne das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Senfsamen zusammen mit Ingwer, Kreuzkümmel und Asafoetida kurz rösten, bis die Senfsamen zu springen beginnen.

2. Schritt

Dann das Gemüse dazugeben und bei mittlerer Hitze 8 Min. dünsten. Anschliessend 2 EL Joghurt einrühren, mit Tamari, Kokoswürzsauce, Korianderpulver, Garam Masala und Cayenne würzen, gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Schritt

Die Okraschoten-Pfanne zusammen mit dem restlichen Joghurt auf zwei Tellern anrichten mit Koriander und geröstetem Sesam bestreut servieren.

4. Schritt

Wenn du magst, kannst du die Okraschoten-Pfanne zusammen mit einem Vollkorn-Basmatireis geniessen.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit