Zentrum der Gesundheit
  • Spinat mit Tomaten und geräuchertem Tofu in einer Schüssel serviert
30 März 2022

Spinat mit Tomaten und geräuchertem Tofu

Dieses Spinat-Rezept schmeckt ausgezeichnet! Es ist sehr aromatisch und angenehm würzig. Darüber hinaus ist es kalorienarm, glutenfrei und zudem schnell und einfach zubereitet.

Autor: Lucia,Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Spinat

  • 400 g Blattspinat
  • 150 g braune Champignons – putzen und sechteln
  • 200 g Räuchertofu – halbieren und in 1-cm-Würfel schneiden
  • 150 g frische Kirschtomaten – halbieren; ggf. vierteln
  • 5 getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten – in Streifen schneiden
  • 1 Zwiebel – fein würfeln
  • 1 Knoblauchzehe – fein würfeln
  • 2 EL Pinienkerne – fettfrei rösten
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Erdnussöl
  • 2 Prisen Muskatnuss
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Für die Marinade

  • 3 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüss
  • 1 TL Paprikapulver, scharf
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 469 kcal
Kohlenhydrate 17 g
Eiweiss 30 g
Fett 30 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 20 Minuten

1. Schritt

Als Erstes alle Zutaten vorbereiten.

2. Schritt

Alle Zutaten für die Marinade in eine Schüssel geben und gut verrühren. Dann die Tofuwürfel zusammen mit den Champignons in die Schüssel geben, alles gründlich vermengen und 15 Min. marinieren.

3. Schritt

In der Zwischenzeit einen grossen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und den Spinat darin kurz blanchieren. Dann über einem Sieb abgiessen, kalt abspülen und abkühlen lassen.

4. Schritt

Eine Pfanne mit 2 EL Erdnussöl auf mittlere Temperatur erhitzen. Den Tofu und die Champignons – inkl. der Marinade – in die Pfanne geben und ca. 10 Min. bräunen lassen. Dann die Herdplatte ausschalten und den Pfanneninhalt abgedeckt warmhalten.

5. Schritt

Zwischenzeitlich eine weitere Pfanne mit 1 EL Erdnussöl auf mittlere Temperatur erhitzen. Die Zwiebelwürfel zusammen mit dem Knoblauch darin langsam glasig dünsten, die getrockneten Tomaten dazugeben und ca. 2 Min. mitdünsten.

6. Schritt

Dann den Spinat und die Kirschtomaten in die Pfanne geben, kurz erhitzen und mit Gemüsebrühe ablöschen. Etwa 2 Min. köcheln lassen; mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen.

7. Schritt

Den Pfanneninhalt zusammen mit den gebratenen Pilzen und dem Tofu anrichten;  mit den gerösteten Pinienkernen bestreut servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit