Zentrum der Gesundheit
  • Bombay-Kartoffeln
21 Januar 2022

Bombay-Kartoffeln

Würzige Bombay-Kartoffeln mit Tomaten und Ingwer – ein unglaublich köstliches Gericht, das sich unter britischem Einfluss seinen Weg in die indische Küche gebahnt hat.

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 4 Portionen

Für die Bombay-Kartoffeln

  • 900 g Kartoffeln, festkochend
  • 500 g geschälte Tomaten, aus dem Glas
  • 15 g grob zerkleinerter Ingwer
  • 3 Knoblauchzehen – halbieren
  • 3 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 1 TL Senfsamen, schwarz
  • 70 g Zwiebeln – grob würfeln
  • 2 TL Korianderpulver
  • 1 ½ TL Kreuzkümmelpulver
  • 1 TL Garam Masala
  • ¾ TL Kurkumapulver
  • ¼ TL Cayennepfeffer
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 3 EL gehackter Koriander
Nährwerte Pro Portion
Kalorien 279 kcal
Kohlenhydrate 47 g
Eiweiss 7 g
Fett 4 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 35 Minuten

1. Schritt

Die Kartoffeln in einem grossen Topf mit ausreichend Wasser aufkochen, kräftig salzen und knapp weichkochen. Dann abgiessen, kalt abschrecken und kurz abkühlen lassen. Anschliessend pellen und in 1,5-cm-Würfel schneiden.

In der Zwischenzeit die Zutaten vorbereiten.

2. Schritt

Die Hälfte der Tomaten zusammen mit dem zerkleinerten Ingwer und den halbierten Knoblauchzehen in einem Mixer fein pürieren.

3. Schritt

3 EL Erdnussöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und 1 TL Senfsamen darin anbraten, bis sie zu springen beginnen. Dann die Zwiebelwürfel dazugeben und 1 Min. mitbraten. Mit dem Tomaten-Püree ablöschen, alle Gewürze – von Koriander bis Cayenne – sowie etwas Salz dazugeben, gut verrühren und 4 - 6 Min. dünsten.

4. Schritt

Schliesslich die Kartoffelwürfel und die restlichen Tomaten in die Pfanne dazugeben und die Tomaten mit einer Kelle zerkleinern. Das Ganze ca. 5 Min. köcheln lassen, bis die Kartoffeln die gesamte Flüssigkeit aufgenommen haben..

5. Schritt

Die Bombay-Kartoffeln mit Salz und Pfeffer abschmecken, anrichten und mit dem gehackten Koriander bestreut servieren.

Tags

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit