Zentrum der Gesundheit
  • Kartoffelpuffer mit Tomaten
22 Oktober 2021

Kartoffelpuffer mit Tomatensalat

Diese feinen Puffer mit Tomaten, Kartoffeln und frischen Kräutern sind sehr aromatisch, überraschend würzig und angenehm pikant. Zudem sind sie ganz einfach und schnell zubereitet.

Autor: Ben

Zutaten für 2 Portionen

Für die Kartoffelpuffer mit Tomaten

  • 270 g feste Tomaten
  • 160 g Kartoffeln, festkochend – schälen und in kleine Würfel schneiden
  • 100 g Maismehl
  • 55 g Dinkelmehl, hell
  • 15 g getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten – fein hacken

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 4 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 1 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 ½ EL Meerrettich, aus dem Glas
  • 1 EL Xylitol (Zuckeraustauschstoff)
  • 1 EL Edelhefeflocken
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL fein gehackte Petersilie
  • 1 TL fein gehackter Oregano
  • 1 TL fein gehackter Thymian
  • 1 Prise Cayennepfeffer

Für den Tomatensalat

  • 300 g Tomaten – in feine Würfel schneiden
  • 1 EL Olivenöl, kaltgepresst
  • 1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1 EL Yaconsirup
  • 2 EL fein geschnittenes Basilikum
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 595 kcal
Kohlenhydrate 86 g
Eiweiss 14 g
Fett 20 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Koch-/Backzeit 20 Minuten

1. Schritt

Für die Kartoffelpuffer mit Tomaten als Erstes einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Währenddessen die Tomaten am Strunk kreuzweise einritzen. Dann 20 Sek. in dem kochenden Wasser blanchieren, über einem Sieb abgiessen, kalt abschrecken und die Haut vorsichtig abziehen. Anschliessend in feine Würfel schneiden und beiseitestellen.

2. Schritt

Die Kartoffeln, 2 EL von den Tomaten-Würfel und die getrockneten Tomaten in einem Mixer fein pürieren, danach in eine grosse Schüssel geben. Dann die beiden Mehle, die restlichen Tomaten-Würfel zusammen mit den Gewürzen – von Tamari bis Cayenne – dazugeben, alles gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Schritt

Den Backofen auf 80 °C Umluft erhitzen.

4. Schritt

Das Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen. Jeweils 1 EL von der Masse in das heisse Öl geben und jede Seite ca. 2 Min. goldbraun braten. Dann aus der Pfanne nehmen und im Backofen warmhalten. Mit der restlichen Masse ebenso verfahren.

5. Schritt

Für den Tomatensalat alle Zutaten in einer Schüssel verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6. Schritt

Die Kartoffelpuffer mit Tomaten zusammen mit dem Tomatensalat geniessen.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit