Zentrum der Gesundheit
  • Kroketten
30 März 2022

Kroketten in zwei Varianten

Diese Kroketten überzeugen durch ihr leckeres Röstaroma, sind mild-würzig und sättigend. Du kannst sie entweder mit einem Mantel aus Mandelblättchen oder aus Sesamsamen zubereiten.

Autor: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 4 Portionen

Für die Kroketten

  • 1 kg Kartoffeln, mehligkochend – schälen und 2-cm Würfel schneiden
  • 2 EL Mandelmus, weiss
  • 2 EL Edelhefeflocken
  • 2 Msp. Muskatpulver
  • 4 EL Vollkorn-Dinkelmehl
  • 6 EL Mandelblättchen – zerbröseln
  • 6 EL Sesamsamen, weiss
  • 200 ml Erdnussöl – zum Ausbacken

Für den Dip

  • 200 g saure Sahne, vegan (z. B. von Soyana)
  • 50 g Sojasahne
  • 2 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 610 kcal
Kohlenhydrate 52 g
Eiweiss 13 g
Fett 38 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 40 Minuten
Zieh-/Ruhezeit 20 Minuten

1. Schritt

Für die Kroketten die Kartoffeln vorbereiten und in Salzwasser ca. 20 Min. weichgaren.

In der Zwischenzeit die anderen Zutaten vorbereiten

Dann alle Zutaten für den Dip in einer Schüssel verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und kühlstellen.

2. Schritt

Sobald die Kartoffeln weich sind, über einem Sieb abgiessen, zurück in den Topf geben und fein stampfen. Dann 2 EL Mandelmus und 2 EL Hefeflocken einrühren; mit 2 Msp. Muskatpulver, Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 20 Min. abkühlen lassen.

4 EL Dinkelmehl dazugeben, mit den Händen gut vermengen und lange, ca. 1,5 cm dicke Rollen, formen. Anschliessend in ca. 4-cm-Stücke schneiden und ggf. nochmals nachformen.

3. Schritt

Je einen Teller mit den zerbröselten Mandelblättchen und 6 EL Sesamsamen bereitstellen und jeweils die Hälfte der Kroketten darin wenden.

4. Schritt

Dann eine Pfanne mit 200 ml Erdnussöl erhitzen und die Kroketten darin von jeder Seite ca. 1 Min. goldbraun ausbacken. Anschliessend zum Abtropfen auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller geben.

5. Schritt

Die Kroketten anrichten und zusammen mit dem Dip geniessen.

Tipp: Zu den Kroketten passt auch unsere Bratensauce hervorragend. Sie ist in nur 20 Min. (also während die Kartoffeln garen) zubereitet.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit