Zentrum der Gesundheit
  • Risotto mit Blumenkohl
21 November 2022

Mild-würziges Blumenkohl-Risotto

Dieses mild-würzige und herrlich cremige Risotto haben wir mit geriebenem Blumenkohl und Blumenkohlröschen verfeinert – ein schnelles, einfach zubereitetes Gericht, das hervorragend schmeckt.

Rezeptentwicklung: Nikola

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Blumenkohl-Risotto

  • 50 g Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 550 g Blumenkohl
  • Olivenöl, hitzebeständig
  • 140 g Risottoreis, z. B. Arborio
  • 800 ml Gemüsebrühe, heiss
  • 3 - 4 EL Edelhefeflocken
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 2 TL Reisessig
  • 1 EL Petersilie, gehackt
Nährwerte pro Portion
Kalorien 248 kcal
Kohlenhydrate 37 g
Eiweiss 14 g
Fett 30 g
Ballaststoffe 10 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zubereitungszeit:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 25 Minuten

1. Schritt

Die Schalotten fein würfeln; den Knoblauch fein hacken; den Blumenkohl halbieren und eine Hälfte grob reiben; die andere Hälfte in kleine Röschen schneiden; das Blattgrün in Streifen schneiden und zur Seite legen.

Einen Topf mit etwas Olivenöl erhitzen und die Schalottenwürfel mit dem gehackten Knoblauch 1 - 2 Min. glasig dünsten. Dann den Reis dazugeben und unter Rühren 1 Min. mitbraten. Mit etwas heisser Gemüsebrühe ablöschen und ca. 15 Min. leicht köcheln lassen; dabei immer wieder unter Rühren etwas Gemüsebrühe nachgiessen.

2. Schritt

Nach ca. 15 Min. den geriebenen Blumenkohl dazugeben und 2 Min. mitkochen; mit 3 - 4 EL Edelhefeflocken, Salz und Pfeffer würzig abschmecken; den Topf vom Herd nehmen.

In der Zwischenzeit eine Pfanne mit etwas Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen und die Blumenkohlröschen 5 - 7 Min. mit Farbe anbraten; mit 1 TL Reisessig ablöschen und zur Seite stellen.

3. Schritt

Die Blattgrünstreifen in eine kleine Schüssel geben und mit 1 TL Reisessig und wenig Olivenöl vermengen; mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann 1 EL Petersilie fein hacken.

Das Risotto anrichten und die Blattgrünstreifen unterheben. Dann die Blumenkohlröschen darauf verteilen und mit gehackter Petersilie garniert servieren.

Tipp:

Dazu passt z. B. unser veganer Parmesan-Ersatz.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit