Zentrum der Gesundheit
  • Gefüllte Kräuter-Champignons mit Quinoa auf einer schwarzen Platte serviert
30 März 2022

Champignons gegrillt - mit Quinoa-Füllung

Für dieses Rezept haben wir die Champignons mit einer würzig-pikanten, fein aromatischen Quinoa-Masse gefüllt und 7 Min. auf einem Tischgrill gegart. Eine köstliche, kreative Beilage, die deine Gäste begeistern wird.

Autor: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für die gefüllten Champignons

  • 80 g Quinoa, weiss
  • 1 Tischgrill (alternativ einen herkömmlichen Grill)
  • 1 EL Kokosöl
  • 6 grosse (!) Champignons – Stiele entfernen und fein hacken; die Köpfe bis zum Befüllen beiseitelegen
  • 1 mittelgrosse Zwiebel – schälen und fein würfeln
  • 2 EL Kokosmilch
  • 2 EL Kokosmehl
  • 1 TL Currypulver
  • 1 TL fein gehackter Thymian
  • 1 TL fein gehackte Petersilie
  • 1 Prise Muskatnusspulver
  • Kristallsalz
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 8 EL Wasser
  • 1 EL Edelhefeflocken
Nährwerte pro Portion
Kalorien 377 kcal
Kohlenhydrate 50 g
Eiweiss 13 g
Fett 13 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 35 Minuten

1. Schritt

Als Erstes die Quinoa nach Packungsangabe garen und ausquellen lassen. Dann einen Tischgrill vorheizen. In der Zwischenzeit die Champignons und die Zwiebel vorbereiten.

2. Schritt

1 EL Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und die gehackten Champignon-Stiele andünsten. Dann die Zwiebelwürfel und die ausgequollenen Quinoa dazugeben und 2 - 3 Min. mitdünsten. Anschliessend die Pfanne vom Herd nehmen, je 2 EL Kokosmilch und Kokosmehl, 1 TL Curry sowie je 1 TL gehackter Thymian und Petersilie einrühren; mit je 1 Prise Muskat und Cayenne sowie mit Salz abschmecken.

3. Schritt

Dann 8 EL Wasser sowie 1 EL Hefeflocken einrühren und alles gut miteinander vermengen, sodass eine schön gebundene Masse entsteht. Die Champignon-Köpfe mit der Masse füllen und leicht andrücken. Anschliessend 7 Min. auf den Grill legen; dann sind sie perfekt gegart. Alternativ auf ein Edelstahlblech legen und auf dem Grill garen.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit