Zentrum der Gesundheit
  • Caesar Salat mit knusprigen Kichererbsen
19 Oktober 2022

Caesar Salat mit knusprigen Kichererbsen

Dieser Caesar Salad ist überraschend anders: Knackiger Lattichsalat mit knusprig gebackenen Kichererbsen, Petersilie und einem cremigen Dressing – ausgezeichnet!

Rezeptentwicklung: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Salat

  • 230 g Kichererbsen, aus dem Glas (netto)
  • Olivenöl, hitzebeständig
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Bio-Zitrone
  • 2 EL Olivenöl, kaltgepresst
  • 1 EL Yaconsirup
  • 4 EL Wasser
  • 40 g Cashewmus
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 1 EL Edelhefeflocken
  • 1 Prise Chiliflocken
  • 270 g Mini Lattich
  • 2 EL glatte Petersilie, gezupft
  • ½ TL Knoblauchpulver
Nährwerte per Portion
Kalorien 404 kcal
Kohlenhydrate 28 g
Eiweiss 11 g
Fett 26 g
Ballaststoffe 8 g

Zubereitung

Zubereitungszeit:
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Koch-/Backzeit 25 Minuten

1. Schritt

Die Kichererbsenüber einem Sieb abgiessen und abtropfen lassen; den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen und ein mit Backpapier bestücktes Backblech bereitstellen. Die abgetropften Kichererbsen in eine Schüssel geben und mit etwas Olivenöl und Salz vermengen. Dann auf dem Backblech verteilen und 20 - 25 Min. backen, bis sie knusprig sind.

In der Zwischenzeit für das Dressing von der Zitrone ½ TL Abrieb sowie 3 EL Saft vorbereiten und beides in einen Mixer geben. Dann 2 EL Olivenöl, 1 EL Yaconsirup, 4 EL Wasser, 40 g Cashewmus, 1 TL Senf, 1 EL Edelhefeflocken sowie 1 Prise Chiliflocken dazugeben und fein pürieren. In eine Schüssel geben; mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp:

Anstelle von Cashewmus kannst du auch 40 g Cashewkerne mind. 4 Std. in reichlich Wasser einweichen, danach abgiessen und zusammen mit den anderen Dressing-Zutaten fein pürieren.

2. Schritt

Den Lattich in mundgerechte Stücke zupfen und 2 EL Petersilie zupfen.

Die gebackenen Kichererbsen in eine kleine Schüssel geben, mit ½ TL Knoblauchpulver bestreuen und gut vermengen. Dann den gezupften Lattich und die Petersilie mit den gebackenen Kichererbsen ins Dressing geben und gut vermengen; mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Caesar Salat auf zwei Teller verteilen und servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit