Zentrum der Gesundheit
  • Gerstensalat in einer grünen Schüssel serviert
10 April 2022

Gerstensalat auf Rucola

Dieser Gerstensalat schmeckt einfach fantastisch! Das erfrischende Dressing wird von der Gerste hervorragend aufgenommen und die Kräuter verleihen dem Salat zudem ein besonders feines Aroma.

Autor: Lucia,Ben

Zutaten für 2 Portionen

Für den Gerstensalat

  • 200 ml Wasser + ½ TL Kristallsalz
  • 100 g Gerste
  • 100 g Karotten
  • 100 g rote Paprika
  • 5 g Kurkumawurzel
  • 5 EL Olivenöl, hitzebeständig
  • 50 g Rucola
  • 6 Kirschtomaten
  • 3 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 2 EL Yaconsirup
  • ½ Bund Minze
  • ½ Bund Petersilie
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 402 kcal
Kohlenhydrate 46 g
Eiweiss 7 g
Fett 20 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 50 Minuten

1. Schritt

100 g Gerste in einen Topf geben, mit 200 ml Wasser auffüllen, 1 TL Salz dazugeben und abgedeckt einmal aufkochen lassen. Dann die Hitze reduzieren und etwa 30 Min. köcheln lassen. Sobald das Wasser von der Gerste vollständig aufgenommen wurde, den Herd abschalten und 15 Min. (ohne umzurühren) quellen lassen.

2. Schritt

In der Zwischenzeit die Karotten schälen und in 5-mm-Würfel schneiden; die Paprika halbieren, entkernen, enthäuten und in 5-mm-Würfel schneiden; 5 g Kurkumawurzel (mit Handschuhen!) waschen und fein reiben; die Tomaten halbieren; 3 EL Zitronensaft auspressen; je ½ Bund Minze und Petersilie fein hacken.

3. Schritt

Dann eine Pfanne mit 4 EL Olivenöl erhitzen und die Karotten- und Paprikawürfel unter ständigem Rühren 4 - 5 Min. anbraten. Mit geriebenem Kurkuma bestreuen, kurz verrühren und die halbierten Tomaten unterheben. Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit 3 EL Zitronensaft und 2 EL Yaconsirup beträufeln und die gequollene Gerste unterheben; die  Pfanne vom Herd nehmen; den Inhalt in einer Schüssel auskühlen lassen.

4. Schritt

Schliesslich die gehackten Kräuter unterheben und nochmals gut vermengen; mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Rucola auf 2 Teller verteilen, mit 1 EL Olivenöl beträufeln, den Gerstensalat darauf anrichten und servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit