Zentrum der Gesundheit
  • Zucchinisalat mit Pilzen auf einem hellen Teller serviert
07 April 2022

Zucchinisalat mit Pilzen an Kräuter-Dressing

Dieser sehr aromatische und zugleich fruchtig-frische Zucchinsalat schmeckt fantastisch! Er ist kalorienarm und dennoch sättigend. Daher eignet er sich auch bestens als leichte Hauptmahlzeit.

Autor: Lucia,Ben

Zutaten für 2 Portionen

Für den Zucchini-Salat

  • 2 EL Olivenöl, hitzebeständig
  • 1 mittelgrosse Zwiebel – fein hacken
  • 2 kleine Knoblauchzehen – fein hacken
  • 1 Zucchini (ca. 250 g) – die Enden abschneiden; mit einem Sparschäler in lange, dünne Streifen schneiden
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 200 g gemischte Pilze – ggf. halbieren
  • 1 TL Tamari (Sojasauce)
  • 1 Bio-Zitrone – davon 1/4 TL Abrieb
  • 3 - 4 EL in Öl eingelegte Tomaten – unter heissem Wasser abspülen, abtropfen lassen und klein hacken

Für das Dressing

  • 4 EL Olivenöl, kaltgepresst
  • 3 EL Wasser
  • 2 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1 TL Yaconsirup (bei Bedarf)
  • je 1 kleines Bund Petersilie und Basilikum
Nährwerte pro Portion
Kalorien 367 kcal
Kohlenhydrate 20 g
Eiweiss 9 g
Fett 27 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 10 Minuten

1. Schritt

Die Zutaten vorbereiten.

2. Schritt

Eine Pfanne mit 1 EL Olivenöl erhitzen und die gewürfelten Zwiebeln zusammen mit der Hälfte des gehackten Knoblauchs leicht andünsten. Dann die Zucchinistreifen dazugeben, 2 - 3 Min. mitdünsten, salzen, pfeffern und in eine Salatschüssel füllen.

3. Schritt

Die Pfanne erneut mit 1 EL Olivenöl erhitzen und die Pilze 2 Min. anbraten. Dann den restlichen Knoblauch dazugeben, gut verrühren und 2 Min. mitbraten.

4. Schritt

Dann mit 1 TL Tamari beträufeln, ¼ TL Zitronenabrieb unterheben; salzen, pfeffern und vermengen. Den Pfanneninhalt zu den Zucchini in die Schüssel geben, die gehackten Tomaten unterheben und alles gut vermengen.

5. Schritt

Für das Dressing alle Zutaten in einem Mixer fein mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und unter den Salat heben.

6. Schritt

Den Zucchinisalat ggf. nochmals abschmecken und lauwarm oder kalt geniessen.

Tags

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit