Zentrum der Gesundheit
  • Spargelsalat mit Mango
  • Spargelsalat mit Mango von oben
    20 Mai 2022

    Spargelsalat mit Mango

    Diesen knackigen Spargelsalat mit Mango, Paprika und Rucola servieren wir an einem scharfen asiatischen Dressing – ein tolles, aromatisches Gericht!

    Rezeptentwicklung: Ben

    Kostenlosen Newsletter abonnieren

    Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

    Zutaten für 2 Portionen

    Für das Dressing

    • 50 ml Kokosmilch
    • 5 EL Tamari (Sojasauce)
    • 3 EL Reisessig
    • 2 EL Yaconsirup
    • 1 EL Edelhefeflocken
    • 1 TL Chiliflocken
    • 1 EL Sesamöl, geröstet

    Für den Spargel

    • Erdnussöl, hitzebeständig
    • 500 g grüner Spargel – die Enden abbrechen, und schräg in ganz feine Scheiben schneiden
    • 1 Mango mit festem Fruchtfleisch – schälen; erst in Scheiben, dann in 3 cm lange Streifen schneiden
    • 230 g rote Paprika – entkernen und in 3 cm lange und ganz feine Streifen schneiden
    • 50 g Rucola
    • 4 EL Erdnüsse, ungesalzen – hacken und fettfrei rösten
    • 20 g fein geschnittenes Thai-Basilikum
    • 3 EL gehackter Koriander
    • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
    Nährwerte
    Kalorien 424 kcal
    Kohlenhydrate 43 g
    Eiweiss 14 g
    Fett 18 g

    Dieses Rezept als Video ansehen:

    Zubereitung

    Zubereitungszeit:
    Vorbereitungszeit 20 Minuten
    Koch-/Backzeit 10 Minuten

    1. Schritt

    Vom Spargel die harten Enden abbrechen und den Spargel schräg in ganz feine Scheiben schneiden; die Mango schälen und erst in Scheiben, dann in 3 cm lange Streifen schneiden; die Paprika halbieren, entkernen und in 3 cm lange, ganz feine Streifen schneiden.

    Für das Dressing 50 ml Kokosmilch, 5 EL Tamari, 3 EL Reisessig, 2 EL Yaconsirup, 1 EL Edelhefeflocken, 1 TL Chiliflocken und 1 EL Sesamöl in einer Schüssel verrühren.

    2. Schritt

    Eine Pfanne mit Erdnussöl erhitzen und die Spargelscheiben ca. 6 Min. braten; in eine Salatschüssel geben und etwas abkühlen lassen. In der Zwischenzeit 4 EL Erdnüsse hacken und fettfrei rösten; Das Thai Basilikum fein schneiden; den Koriander hacken.

    Die Mangostreifen, die Paprikastreifen sowie den Rucola zum abgekühlten Spargel in die Schüssel geben, das Dressing darüber verteilen und gut vermengen; mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann die gerösteten Erdnüsse sowie das geschnittene Thai-Basilikum und den gehackten Koriander unterheben; nochmals gut vermengen und abschmecken.

    Liebe Leserinnen und Leser,
    ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
    Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit