Zentrum der Gesundheit
  • Brokkolisalat in einer Schale serviert
30 März 2022

Brokkolisalat mit Äpfeln und Rosinen - basenüberschüssig

Diesen leckeren Brokkoli-Salat haben wir mit Apfel, Rosinen und Sonnenblumenkernen kombiniert und mit einem erfischenden Dressing versehen. Er ist blitzschnell und kinderleicht zubereitet.

Autor: Lucia,Ben

Zutaten für 2 Portionen

Für den Brokkoli-Salat

  • 250 g Brokkoli – waschen, in kleine Röschen teilen, abtropfen lassen und in einem Standmixer auf Reiskorngrösse zerkleinern
  • 140 g Apfel – waschen und in 5-mm-Würfel schneiden
  • 2 EL Rosinen
  • 2 EL Sonnenblumenkerne

Für das Dressing

  • 2 EL Apfelessig
  • 2 EL Olivenöl, kaltgepresst
  • 1 EL Yaconsirup
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 267 kcal
Kohlenhydrate 23 g
Eiweiss 7 g
Fett 15 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 1 Minuten
Zieh-/Ruhezeit 30 Minuten

1. Schritt

Für den Brokkoli-Salat alle festen Zutaten in eine Salatschüssel geben.

2. Schritt

Die Dressing-Zutaten in einer kleinen Schüssel verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die Salatzutaten geben.

3. Schritt

Den Brokkoli-Salat gründlich vermengen und mindestens 30 Min. ziehen lassen.

Tipp:

Für einen basischen Brokkoli-Salat lässt du die Sonnenblumenkerne einfach 1 - 2 Tage keimen.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit