Zentrum der Gesundheit
  • Blumenkohlsuppe in türkiser Suppenschale serviert
30 März 2022

Blumenkohlsuppe mit Croûtons

Diese leicht cremige und mild-würzige Suppe mit den kross gebratenen Croûtons schmeckt ausgezeichnet. Sie ist zudem ganz leicht und schnell zubereitet, daher einfach mal testen.

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Blumenkohlsuppe

  • 500 g Blumenkohl – in Röschen schneiden
  • 2 EL Margarine, vegan + hitzebeständig – (selbermachen)
  • 80 g rote Zwiebeln - grob zerkleinern
  • 1 Knoblauchzehe - grob zerkleinern
  • 1 TL Xylitol (Zuckeraustauschstoff)
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 500 - 700  Gemüsebrühe (mit weniger Brühe wird die Suppe cremiger)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 200 ml Sojasahne
  • 2 TL Tamari (Sojasauce)
  • 1 EL Edelhefeflocken
  • 1 Prise Muskatpulver
  • 2 EL fein gehackte Petersilie

Für die Croûtons

  • 3 Vollkorn Toastscheiben – in 1-cm-Würfel schneiden
  • 2 EL Margarine, vegan + hitzebeständig
  • 2 Zweige Rosmarin
Nährwerte pro Portion
Kalorien 366 kcal
Kohlenhydrate 28 g
Eiweiss 12 g
Fett 22 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 20 Minuten

1. Schritt

Als Erstes die Zutaten vorbereiten.

2. Schritt

Dann einen Topf mit 2 EL Margarine auf mittlere Temperatur erhitzen den Blumenkohl zusammen mit den Zwiebeln und dem Knoblauch 5 Min. anbraten; dabei mit 1 TL Xylitol,Salz und Pfeffer würzen. Dann mit 500 - 700 ml Gemüsebrühe ablöschen, 1 Lorbeerblatt dazugeben und 12 Min. köcheln lassen.

3. Schritt

Anschliessend das Lorbeerblatt entfernen und den Topfinhalt in einem Standmixer fein pürieren. Dann wieder zurück in den Topf füllen, 200 ml Sojasahne und 2 TL Tamari einrühren und mit 1 EL Hefeflocken und 1 Prise Muskat würzen. Kurz aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Schritt

Für die Croûtons 2 EL Margarine in einer Pfanne erhitzen und die Toastwürfel zusammen mit 2 Rosmarinzweigen unter ständigem Rühren 3 - 4 Min. kross rösten. Dann den Rosmarin entfernen und die Brotwürfel mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Schritt

Die Blumenkohlsuppe auf zwei Teller verteilen und mit den Croûtons und 2 EL Petersilie bestreut servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit