Zentrum der Gesundheit
  • Gebratene Shiitakepilze präsentiert auf Dinkelbrot und einem blauen Teller

Gebratene Shiitakepilze auf Dinkelbrot

Diese fein-würzigen Shiitakepilze werden in der Pfanne gebraten und anschliessend auf geröstetem Dinkelbrot serviert – einfach, schnell und mega-lecker!

Autor: Lucia,Ben
16 likes
15 September 2021

Zutaten für 2 Portionen

Für die Shiitake

  • 6 kleine Scheiben Vollkorn-Dinkelbrot
  • 2 EL Sesamöl, geröstet
  • 1 EL geriebener Ingwer
  • 150 g Shiitake – halbieren
  • 2 EL Tamari (Sojasauce)
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 200 g Tomaten – häuten, entkernen und in kleine Würfel schneiden
  • 1 EL Edelhefeflocken
  • 2 TL Xylitol (Zuckeraustauschstoff) – nur bei Bedarf
  • 1 TL Thymianblättchen
  • 2 EL gehackter Koriander
Nährwerte pro Portion
Kalorien 291 kcal
Kohlenhydrate 40 g
Eiweiss 8 g
Fett 10 g
ANZEIGE

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 10 Minuten

1. Schritt

Als Erstes die Brotscheiben im Backofen oder in der Pfanne fettfrei rösten. In der Zwischenzeit die anderen Zutaten vorbereiten.

2. Schritt

Dann eine Pfanne mit 2 EL Sesamöl erhitzen und 1 EL Ingwer zusammen mit den Shiitake 3 Min. dünsten. Mit 2 EL Tamari, Salz und Pfeffer würzen und kochen lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist.

3. Schritt

Dann die Tomatenwürfel, 1 EL Hefeflocken, 1TL Thymian und ggf. 2 TL Xylitol dazugeben, vermengen und 1 Min. darin erwärmen.

4. Schritt

Den Pfanneninhalt auf den Brotscheiben verteilen und mit 2 EL gehacktem Koriander bestreut servieren.

Tags

ANZEIGE