Zentrum der Gesundheit
Zucchini-Spaghetti mit Tomaten

Zucchini-Spaghetti mit Tomaten

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) - Eine Ernährung, die einen hohen Anteil an gekochten Tomaten enthält, unterstützt den Körper, die UV-Strahlung der Sonne abzuwehren und somit Hautschäden, sowie die Auswirkungen des Alterns aufzuschieben.

Zutaten und Zubereitung "Zucchini-Spaghetti mit Tomaten"

Zutaten für 2 Portionen:

  • 2 Lauchzwiebeln
  • 2 mittlere Zucchini
  • 8 Cherrytomaten
  • Olivenöl
  • Kräutersalz
  • Kürbiskerne, Pinienkerne oder Mandelstifte zur Deko

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten

Küchengerät:

Spiralschneider bzw. Spaghettischneider

Zubereitung:

Die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden und in etwas Olivenöl andünsten. Die Zucchini mit dem Spiralschneider zu "Spaghetti" schneiden und zu den Lauchzwiebeln geben, kurz mitdünsten und kurz vor Schluss die klein geschnittenen Cherrytomaten dazu geben. Alles mit Gewürzsalz abschmecken.

Die Zucchini sollten noch bissfest sein und die Tomaten nur leicht angedünstet. Zum Servieren einige Butterflocken oder etwas extra vergine Olivenöl darübergeben. Ganz nach Wunsch gehackte Kürbiskerne, gemahlene Pinienkerne oder Mandelstifte darüberstreuen.



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal