Zentrum der Gesundheit
Amaranthdessert mit Obst

Amaranthdessert mit Obst

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) - Amaranth zählt zu den sogenannten Pseudogetreiden. Die kleinen Amaranth-Körnchen sind glutenfrei und bergen eine schier unglaubliche Fülle an leicht verwertbaren Nähr- und Vitalstoffen.

Zutaten und Zubereitung "Amaranthdessert mit Obst"

Zutaten für 2 Portionen:

  • 150 g Amaranth
  • Obst der Saison (z.B. Himbeeren, Erdbeeren, Aprikosen etc.)
  • 4 Stück eingeweichte Feigen
  • 100 ml Soja-oder Hafersahne
  • 50 g gehackte Nüsse, Mandeln oder Chufas
  • 1 Msp. Vanille

Zubereitung:

Amaranth nach Packungsangabe garen und abkühlen lassen.

Die Feigen pürieren und unter die Amaranthmasse rühren.

Das Obst waschen, mit wenig Wasser pürieren und ebenfalls unterrühren.

Zum Schluss die Sahne unterheben und mit den gehackten Nüssen bestreuen.

 



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal