Zutaten für 300 g

Für das Erdnussmus

  • 300 g Erdnüsse, ungesalzen – fettfrei rösten
  • 1 Prise Kristallsalz

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 10 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten

Für das Erdnussmus die Erdnüsse mit 1 Prise Salz in einen leistungsstarken Standmixer oder Cutter geben und auf niedriger Stufe anfangen zu mixen; dabei ganz langsam auf mittlerer Stufe erhöhen.

Währenddessen mit einem Gummischaber oder Stössel die Stücke immer wieder in die Mitte drücken (nach und nach wird es flüssiger und zieht dann die Nüsse selber in die Mitte). Das Ganze dauert ca. 10 Min und wird etwas warm.

Das Erdnussmus schliesslich in ein Einmachglas füllen, abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren. Das Mus hält sich gekühlt bis zu 2 Wochen.

Tipp: Dieses Rezept können Sie mit jeden beliebigen Kernen und Nüssen zubereiten, je nach Geschmack mit Yacon-, oder Agavensirup süssen und mit Gewürzen wie Vanille, Kardamom, Chili, Kakaopulver etc. abwandeln.

Hinweis: Man muss die Kerne oder Nüsse nicht zwingend rösten, allerdings erhalten sie dadurch ein intensives, feines Röstaroma.

Nährwerte pro Glas (300 g)

  • Kalorien: 1800 kcal
  • Kohlenhydrate: 23 g
  • Eiweiss: 89 g
  • Fett: 144 g

Fernausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Sie interessiert, was in unserem Essen steckt und wollen wissen, wie sich Nähr- und Vitalstoffe auf den Körper auswirken? Sie wünschen sich ein gesundes Leben für sich, Ihre Familie und Mitmenschen? Ernährungsberater sind beliebt – doch oft geht bei der Beratung der ganzheitliche Aspekt vergessen, den es für eine nachhaltige Gesundheit braucht. Lernen Sie bei der Akademie der Naturheilkunde die Zusammenhänge zwischen Lebens- und Ernährungsweise sowie physischem und psychischem Wohlbefinden kennen.

Die Akademie der Naturheilkunde bildet interessierte Menschen wie Sie in rund 16 Monaten zum ganzheitlichen Ernährungsberater aus. Bestellen Sie hier die kostenlose Infobroschüre.

Rezepte die Ihnen gefallen könnten