Kartoffelrezepte

Fenchel-Orangen-Gemüse mit Süsskartoffeln – vegan

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 13.06.2019
Fenchel-Orangen-Gemüse mit Süsskartoffeln – vegan
© ZDG/nigelcrane

Bei diesem Rezept erledigt der Backofen die meiste Arbeit. Im Nu sind die Gemüse in der Auflaufformen verteilt und sind bereits nach 30 Minuten servierbereit. Der Fenchel harmoniert wunderbar mit der Frische der Orange. Dazu passt die Süsskartoffel besonders gut. Schon eine Portion dieses Gerichtes versorgt Sie mit einem Viertel (250 mg) des täglichen Calciumbedarfs und der Hälfte (6 mg) des Eisenbedarfs. Gesunden Appetit!

Zutaten für 4 Portionen

Für das Fenchel-Gemüse

  • 4 Knollen Fenchel (ca. 750 g) – warm abwaschen,vierteln und Strunk entfernen
  • 2 Bio-Orangen
  • 2 Rispen Cherrytomaten à 6 Tomaten – die Rispen in der Mitte durchschneiden, so dass 4 Rispen à 3 Tomaten entstehen
  • 1 Zwiebel – in feine Scheiben geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe – fein gewürfelt
  • 4 EL Walnüsse – grob gehackt

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 6 EL Erdnussöl (für die Gratinform)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise Xylit (Zuckeraustauschstoff)
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Fenchelkraut (von allen Fencheln) – fein hacken

Für die Süsskartoffeln

  • 2 grosse Süsskartoffeln (insgesamt ca. 800g) – schälen, waschen, längs halbieren und in 1-cm-breite Stücke schneiden
  • 1 Prise Xylit
  • Kristallsalz aus der Mühle
  • 2 Rosmarinzweige – die Nadeln fein hacken

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 25 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 40 Minuten

Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Den Fenchel und die Süsskartoffeln nebeneinander in eine grosszügige, feuerfeste Gratinform geben und jeweils mit 6 EL Erdnussöl einstreichen und mit Salz, Pfeffer und Xylit würzen. Danach für 15 Minuten in den Ofen stellen.

In der Zwischenzeit die Orangen filetieren. Hierzu die Schale mit einem scharfen Messer (Filetiermesser) so von beiden Orangen schneiden, dass auch die weisse Haut entfernt wird. Nun die Filets herausschneiden und den Saft mit der Hand auspressen. Die Orangenfilets vom Saft trennen und zur Seite stellen.

Wenn Sie noch nie eine Orange filetiert haben, finden Sie hier ein kleines Filmchen dazu.

Nach Ablauf der 15 Minuten die Backofentemperatur auf 180 °C reduzieren, den Orangensaft über den Fenchel träufeln und Zwiebel und Knoblauch dazugeben. Den Rosmarin über die Süsskartoffeln streuen und 10 Minuten weitergaren lassen.

Die Tomaten-Rispen mit 1 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer und Xylit marinieren und zur Seite stellen.

Nach Ablauf der 10 Minuten die Orangenfilets auf den Fenchel legen und die Cherrytomaten auf die Süsskartoffeln legen. Dann noch einmal 5 Minuten im Ofen erhitzen

Nun ist alles gleichzeitig fertig und passend gegart.

Den Fenchel und die Süsskartoffeln anrichten. Mit dem Fenchelgrün und den Walnüssen bestreut geniessen. Fertig ist das Fenchelgemüse.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 521 kcal
  • Kohlenhydrate: 62 g
  • Eiweiss: 10 g
  • Fett: 24 g

Ihre Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Gesunde Ernährung ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben die basenüberschüssige, naturbelassene Ernährung? Sie möchten gerne die Zusammenhänge zwischen unserer Nahrung und unserer Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht verstehen? Sie wünschen sich nichts mehr als all Ihr Wissen rund um Gesundheit und Ernährung zu Ihrem Beruf zu machen?

Die Akademie der Naturheilkunde bildet Menschen wie Sie in 12 bis 18 Monaten zum Fachberater für holistische Gesundheit aus. Wenn Sie mehr über das Fernstudium an der Akademie der Naturheilkunde wissen möchten, dann erfahren Sie hier alle Details sowie Feedbacks von aktuellen und ehemaligen TeilnehmerInnen.

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen