Zentrum der Gesundheit
  • Gegrillter Fenchelsalat mit Edamame und Cherrytomaten auf einem Holzbrett serviert
19 April 2022

Gegrillter Fenchel mit Salat

Dieser gegrillte Fenchel mit Salat ist der perfekte gesunde Begleiter für deine nächste Grill-Party. Wir haben den Fenchel mit Spinat, Edamame sowie Tomaten kombiniert und mit einem leichten, sehr frischen Mandel-Dressing versehen. Schnell, einfach und ausgesprochen köstlich!

Autor: Ben

Zutaten für 2 Portionen

Für den gegrillten Fenchel

  • grosse Fenchelknolle (ca. 300 g)
  • 100 g Cherrytomaten
  • 80 g Edamame, TK + geschält
  • 2 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 150 g Blattspinat (oder grüner Blattsalat)

Für das Mandel-Dressing

  • 50 ml Mandelsahne­
  • 1 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 TL Mandelmus, weiss
  • 1 TL Edelhefeflocken
  • ½ Zitronen
  • 2 EL Olivenöl, kaltgepresst
Nährwerte pro Portion
Kalorien 223 kcal
Kohlenhydrate 8 g
Eiweiss 10 g
Fett 14 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 10 Minuten

1. Schritt

Den Fenchel in 8-mm-Scheiben schneiden und die Cherrytomaten halbieren. Einen Topf mit Wasser aufkochen, salzen und die Edamame ca. 2 Min. blanchieren. Über einem Sieb abgiessen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

2. Schritt

Den Grill oder eine Grillpfanne vorheizen; die Fenchelscheiben beidseitig mit Erdnussöl einpinseln, mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Grill von beiden Seiten jeweils 4 - 5 Min. grillen.

3. Schritt

Währenddessen für das Dressing 50 ml Mandelsahne, 1 EL Tamari, 1 TL Mandelmus und 1 TL Edelhefeflocken in einer Schüssel verrühren. Von der ½ Zitrone1 EL Saft auspressen, dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Unter Rühren 2 EL Olivenöl dazuträufeln lassen; mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Spinat, die Cherrytomaten und die Edamame auf zwei Teller verteilen und mit dem Dressing beträufeln; den Fenchel darauf anrichten und sofort servieren.

Tags

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit