Zutaten für 2 Portionen

Für die Auberginen

  • 1 Aubergine (ca. 300 g) – waschen
  • 40 g Mandeln – fein mahlen
  • 2 EL Olivenöl, hitzebeständig
  • 2 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 2 EL Petersilie – fein schneiden
  • 1 TL Thymian – zupfen und fein hacken
  • 8 Salbeiblätter – fein schneiden

Für die Salsa

  • 200 g Pimentos – waschen, entkernen und in feine Ringe schneiden
  • 200 g Salatgurke – waschen und grob raffeln
  • 3 EL Olivenöl, kaltgepresst
  • 2 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1 EL Yaconsirup
  • 10 g Basilikum – fein schneiden
  • 2 EL fein geschnittene Petersilie
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 20 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten
  • Zieh-/Ruhezeit ca. 40 Minuten

Die Aubergine in der Mitte längs halbieren und mit einem Sparschäler die Schale unten bei der Rundung etwas wegschälen (dadurch lässt sie sich leichter grillen). In beide Hälften mit einem spitzen Messer eine Tasche zum Befüllen hineinschneiden.

Dann die Mandeln mit dem Olivenöl und den Kräutern und den Salbeiblättern vermischen und mit Salz und Pfeffer leicht würzen. Die Kräuter-Mandelmischung in die Taschen füllen, aussen mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 30 Min. ziehen lassen.

In der Zwischenzeit alle Zutaten für die Salsa in eine Schüssel geben, gut vermengen und mit  Salz und Pfeffer abschmecken. Dann zur Seite stellen.

Die Aubergine von allen Seiten mit dem Erdnussöl einpinseln und auf dem heissen Grill von beiden Seiten jeweils 12 - 15 Min. grillen. Bei Bedarf die Aubergine nochmals mit Öl einpinseln und 7 - 10 Min. bei indirekter Hitze (vom direkten Feuer wegnehmen) ziehen lassen.

Die gefüllten Auberginen zusammen mit der Salsa servieren und geniessen.

Tipp: Du kannst die Aubergine auch in einer Grillpfanne oder einer normalen Bratpfanne zubereiten. Hierzu brätst du sie zuerst von beiden Seiten scharf an und schiebst sie dann bei 180 °C Umluft für ca. 10 Min. in den Backofen.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 719 kcal
  • Kohlenhydrate: 36 g
  • Eiweiss: 18 g
  • Fett: 54 g

Fernausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Sie interessiert, was in unserem Essen steckt und wollen wissen, wie sich Nähr- und Vitalstoffe auf den Körper auswirken? Sie wünschen sich ein gesundes Leben für sich, Ihre Familie und Mitmenschen? Ernährungsberater sind beliebt – doch oft geht bei der Beratung der ganzheitliche Aspekt vergessen, den es für eine nachhaltige Gesundheit braucht. Lernen Sie bei der Akademie der Naturheilkunde die Zusammenhänge zwischen Lebens- und Ernährungsweise sowie physischem und psychischem Wohlbefinden kennen.

Die Akademie der Naturheilkunde bildet interessierte Menschen wie Sie in rund 16 Monaten zum ganzheitlichen Ernährungsberater aus. Bestellen Sie hier die kostenlose Infobroschüre.

Rezepte die Ihnen gefallen könnten