Gemüsegerichte

Grüne Bohnen mit Sesam – vegan

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 15.01.2019
  • 0 Kommentare
Grüne Bohnen mit Sesam – vegan
© ZDG/nigelcrane

Hier finden Sie ein Rezept für die Zubereitung von grünen Bohnen mit Sesam. Das Gericht ist einfach nachzukochen und durch seine Gewürze fein abgeschmeckt.

Zutaten für 4 Portionen

Für die Bohnen

  • 600 g Buschbohnen – in mundgerechte Stücke schneiden
  • 3 Frühlingszwiebeln – in feine Ringe schneiden
  • ½ Chilischote – entkernen und in feine Ringe schneiden

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 2 EL Sesamsaat
  • 2 EL Sesamöl
  • Saft und abgeriebene Schale von ½ Bio-Zitrone
  • Olivenöl zum Beträufeln
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Vorbereitungszeit ca. 20 Minuten, Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten

Die Bohnen in kochendes Salzwasser geben und 10 Minuten darin kochen lassen. Dann das Wasser abgiessen und die Bohnen beiseite stellen.

Das Sesamöl in einer Pfanne auf mittlerer Temperatur erhitze. Die Frühlingszwiebeln mit den Chiliringen unter gelegentlichem Rühren darin 5 Minuten weich dünsten.

Dann den Zitronensaft und die Zitronenzesten unterrühren und die Bohnen dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und weitere 10 Minuten dünsten.

In der Zwischenzeit die Sesamsaat ohne Fettzugabe und unter ständigem Rühren etwa 1 Minute anrösten. Sobald sie zu duften beginnen vom Herd nehmen.

Das Bohnengemüse auf einen vorgewärmten Servierteller geben, die Sesamsaat darüber streuen und mit Olivenöl beträufeln. Alles gut vermengen und sofort servieren.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 137 kcal
  • Kohlenhydrate: 7 g
  • Eiweiss: 5 g
  • Fett: 9 g

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Basenüberschüssig kochen

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir haben uns immer sehr über Ihre Kommentare gefreut. Da uns die Ressourcen fehlen, um auf alle Ihre Fragen und Anmerkungen gebührend einzugehen, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion zu deaktivieren.

Lieben Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit