Zentrum der Gesundheit
Kartoffelsalat

Kartoffelsalat

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) - Kartoffeln enthalten zwar viel Stärke, machen aber nicht unbedingt dick. Ausserdem können Kartoffeln offenbar sogar dabei helfen, Bluthochdruck zu bekämpfen.

Zutaten und Zubereitung des Rezepts "Kartoffelsalat"

Zutaten:

  • 800 g Kartoffeln
  • 200 g Tomaten
  • 150 g Soja-Dream
  • Ursalz
  • 4 Stück Chicorèeköpfe
  • 3 Stück Zwiebeln
  • 1 Kästchen Kresse
  • 2 EL Zitronensaft
  • Pfeffer aus der Mühle
  • etwas Kokosblütenzucker

Zubereitung Kartoffelsalat

Die Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Abgiessen und in Scheiben schneiden.

Inzwischen den Chicorèe putzen und waschen. Jeweils die äusseren Blätter entfernen. Restlichen Chicorèe in feine Streifen schneiden.

Die Tomaten waschen, putzen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden, Kartoffelscheiben mit Chicorèestreifen, Tomaten und Zwiebelringen in eine Schüssel geben und mischen.

Soja-Dream mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Kokosblütenzucker würzen. Die Sauce unter das Gemüse heben.

Kresse vom Beet schneiden, abspülen, trocken tupfen, auf den Salat streuen, ca. 15 Minuten ziehen lassen.

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal