Zentrum der Gesundheit
Protein-Shake mit Grünkohl und Früchten

Protein-Shake mit Grünkohl und Früchten

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) – Dieser grüne Reisprotein-Shake klingt von der Zutatenkombination her etwas ungewöhnlich. Sein Geschmack jedoch überzeugt, denn sein fruchtig-frisches Aroma könnte ihn schon bald zu Ihrem Lieblingsshake machen. Die Komposition aus Grünkohl, Kräutern, Beeren und Protein macht ihn ferner zu einer vollständigen und äusserst vitalstoffreichen Zwischenmahlzeit. Ja, die Zutaten sind derart antioxidantienreich, dass der Shake hervorragend begleitend zu Ihrer Entgiftung, Entsäuerun oder Darm- und Leberreinigung getrunken werden kann.

Zutaten und Zubereitung "Protein-Shake mit Grünkohl und Früchten"

Zubereitungszeit: 15-20 Minuten

Zutaten für 2 Portionen:

  • 60 g Grünkohl – waschen und in feine Streifen schneiden
  • 80 g gefrorene Heidelbeeren – waschen
  • 80 g gefrorene Himbeeren – waschen
  • 20 g Petersilie – waschen, trocknen und von den Stielen zupfen
  • 10 g frischer Koriander – waschen, trocknen und in zwei Hälften teilen
  • 350 ml Mandelmilch oder Reismilch
  • 1 EL Chiasamen
  • ½ TL Vanillemark-Pulver
  • 2 entsteinte Datteln
  • 1 ML Reisproteinpulver (ca. 15 g) – (ML = Messlöffel, liegt dem Pulver meist bei)
  • Optional: 2 Stängel Minze, 2 Scheiben Orangen sowie ein paar Himbeeren für die Deko

Zubereitung:

Alle Zutaten nacheinander in den Mixer geben, zum Schluss mit der Milch auffüllen.

Alles zusammen kräftig mixen, bis der Shake die gewünschte Konsistenz erreicht hat.

Portionsweise in Gläser füllen und dekorieren. 

Protein-Shake mit Grünkohl und Früchten


Ausbildung zum Ernährungsberater an der Akademie der Naturheilkunde


Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal