Zentrum der Gesundheit
  • Schokoladen-Kirsch-Muffins auf einem Blech serviert
17 April 2022

Schoko-Kirsch-Muffins - vegan

Mit diesen feinen Muffins wirst du deine Gäste begeistern! Die Zutaten sind natürlich vegan und vom Allerfeinsten, daher unbedingt probieren!

Autor: Lucia

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 12 Muffins

Für den Muffinteig

  • 1 Muffin-Backform + 12 Muffin-Papierförmchen
  • 1 EL Bio Rapsöl, hitzebeständig
  • 1 EL Chiasamen
  • 170 g Dinkelmehl, hell
  • 2 TL Backpulver
  • 50 g Mandeln, gemahlen
  • 60 g Kokosblütenzucker
  • ½ TL Vanillepulver
  • 1 Prise Kristallsalz
  • 150 ml Mandeldrink
  • 90 ml Bio Rapsöl, hitzebeständig
  • 1 TL Apfelessig
  • 30 g Kakaonibs
  • 140 g Kirschen, TK + entsteint

Für das Topping

  • 100 g dunkle Schokolade, vegan – davon 75 g grob zerkleinern; 25 g mit einem Messer fein hacken
  • 300 ml Sojasahne, aufschlagbar
  • 13 g Sahnesteif (je nach Produktangabe)
  • 1 ½ EL Yaconsirup
  • ¼ TL Kristallsalz
  • 1 Spritzbeutel mit Sterntülle
Nährwerte pro Muffin
Kalorien 304 kcal
Kohlenhydrate 24 g
Eiweiss 5 g
Fett 20 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 25 Minuten
Zieh-/Ruhezeit 20 Minuten

1. Schritt

Für die Muffins als Erstes den Backofen auf 190 °C Umluft vorheizen; die Muffin-Backform mit den Papierförmchen bestücken und mit 1 EL Öl einpinseln; 1 EL Chiasamen in 60 ml Wasser quellen lassen und die Schokolade vorbereiten.

2. Schritt

Für den Teig 170 g Mehl, 2 TL Backpulver, 50 g gemahlene Mandeln, 60 g Kokosblütenzucker, ½ TL Vanille und 1 Prise Salz in einer Schüssel vermengen. Dann 150 ml Mandeldrink, 90 ml Rapsöl, die gequollenen Chiasamen sowie 1 TL Apfelessig dazugeben und mit einer Küchenmaschine zu einem klumpenfreien Teig rühren. Wenn er leicht klebrig und zähflüssig ist, 30 g Kakaonibs unterheben.

3. Schritt

Dann jeweils ca. 1 EL Teig in die Förmchen geben, je 3 Kirschen darauf verteilen und mit dem restlichen Teig gleichmässig auffüllen. Anschliessend auf das Backblech setzen und 20 Min. im Ofen backen.

Tipp: Mach den Holzstäbchen-Test: Wenn kein Teig mehr am Stäbchen kleben bleibt, kannst du die Muffins aus dem Ofen nehmen.

4. Schritt

Die Muffins anschliessend 10 Min. in der Form auskühlen lassen; dann herausnehmen, auf das Gitter setzen und vollständig erkalten lassen.

5. Schritt

In der Zwischenzeit für das Topping die grob zerkleinerte Schokolade über einem Wasserbad schmelzen; währenddessen 300 ml Sojasahne mit 13 g Sahnesteif steifschlagen. Die Schokolade aus dem Wasserbad nehmen und 1 Min. abkühlen lassen. Dann unter die Sahne heben; 1 ½ EL Yaconsirupund ¼ TL Salz einrühren. Die Creme in den Spritzbeutel füllen und auf die gut ausgekühlten Muffins spritzen.

6. Schritt

Die Muffins mit der gehackten Schokolade bestreut anrichten und servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit