Zentrum der Gesundheit
  • Nudelauflauf mit Brokkoli und Pilzen
24 September 2023

Nudelauflauf mit Brokkoli und Pilzen

Dieser cremige Nudelauflauf mit Champignons, knackigem Brokkoli und knusprigem Topping schmeckt angenehm pikant und ist ganz einfach zubereitet – ein herrliches Gericht!

Rezeptentwicklung: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 4 Portionen

Für den Nudelauflauf

  • 1 Gratinform (22 x 28 cm)
  • 300 g Dinkel-Makkaroni
  • 200 g Brokkoli
  • 200 g braune Champignons
  • 60 g Cashewkerne
  • 2 EL Dinkelmehl, hell
  • 350 ml passierte Tomaten
  • 300 ml Sojamilch
  • 1 EL Tamari (Sojasauce)
  • 15 g Edelhefeflocken
  • 1 TL Paprikapulver, geräuchert
  • 1 Prise Cayennepfeffer

Für das Topping

  • 30 g Dinkel-Paniermehl
  • 2 EL Olivenöl, hitzebeständig
  • 1 EL Edelhefeflocken
  • ½ TL Paprikapulver, geräuchert
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL frische Petersilie

Hinweis: Wir haben das Rezept überarbeitet, daher ist es mit dem Video nicht vollständig identisch.

Nährwerte pro Portion
Kalorien 519 kcal
Kohlenhydrate 75 g
Eiweiss 19 g
Fett 14 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Drucken
Zubereitungszeit:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 35 Minuten

1. Schritt

Einen Topf mit Wasser aufkochen, kräftig salzen und die Nudeln ca. 5 Min. al dente kochen. Dann über einem Sieb abgiessen, abtropfen lassen und zurück in den Topf geben. Währenddessen den Backofen auf 190 °C Umluft vorheizen; die Gratinform sowie ein Gitterrost bereitstellen.

Den Brokkoli erst in Röschen schneiden, dann die Röschen halbieren; die Champignons vierteln.

2. Schritt

Für die Sauce 60 g Cashewkerne mit 2 EL Dinkelmehl, 350 ml passierte Tomaten, 300 ml Sojamilch, 1 EL Tamari, 15 g Edelhefeflocken, 1 TL geräuchertes Paprikapulver sowie mit 1 Prise Cayenne in einem Standmixer fein pürieren. Anschliessend sehr würzig abschmecken, zu den abgetropften Nudeln in den Topf geben und gut vermengen.

Ein Drittel der Nudeln in die Gratinform geben und die Champignonviertel darauf verteilen. Dann erneut ein Drittel von den Nudeln auf die Champignons legen, die halbierten Brokkoliröschen darauf verteilen und mit den restlichen Nudeln abdecken.

3. Schritt

Für das Topping 30 g Paniermehl mit 2 EL Olivenöl, 1 EL Edelhefeflocken, ½ TL geräuchertes Paprikapulver sowie mit Salz und Pfeffer von Hand mischen und über den Nudeln verreiben. Dann in das untere Drittel des Ofens schieben und 25 Min. backen.

1 EL Petersilie hacken, den Nudelauflauf aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen; mit gehackter Petersilie garniert servieren.

Nicht vergessen:

Vor einem deftigen Nudelgericht sollte man stets einen frischen, vitaminreichen Salat aus saisonalem Gemüse geniessen. Wir wäre es daher z. B. mit dieser schnell zubereiteten Salat-Bowl?

Unser Hinweis:

Wir würden uns über deinen Besuch bei unserer Online-Kochschule sehr freuen! Hier findest du alle Kochkurse und weitere Informationen: www.vegane-kochschule.online/s/vegane-kochschule

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit