Zentrum der Gesundheit
  • Couscous mit Schmorgemüse
15 September 2021

Couscous mit Schmorgemüse

Würziges Schmorgemüse aus Kartoffeln, Karotten, Kohlrabi und Kichererbsen, abgeschmeckt mit aromatischen Gewürzen und frischen Kräutern. Dazu servieren wir Couscous – sehr lecker!

Autor: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 4 Portionen

Für den Couscous und das Schmorgemüse

  • Olivenöl, hitzebeständig
  • 300 g Kartoffeln, festkochend – schälen und in mundgerechte Stücke schneiden
  • 200 g Karotten – schälen und in mundgerechte Stücke schneiden
  • 300 g Kohlrabi – schälen und in mundgerechte Stücke schneiden
  • 1 EL geriebener Ingwer
  • 1 TL Kreuzkümmelpulver
  • ¼ TL Zimtpulver
  • ¼ TL Sternanispulver
  • ¼ TL Nelkenpulver
  • 400 ml Wasser
  • 280 g Vollkorn-Couscous
  • 220 g Kichererbsen, aus dem Glas (netto) – abgiessen und abtropfen lassen
  • 500 ml passierte Tomaten
  • 100 ml Kokosmilch
  • 1 EL Yaconsirup
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Olivenöl, kaltgepresst
  • 2 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 80 g Datteln, entsteint – ganz fein würfeln
  • 2 EL gehackte Pfefferminze
  • 4 EL gehackte Petersilie
Nährwerte pro Portion
Kalorien 628 kcal
Kohlenhydrate 100 g
Eiweiss 15 g
Fett 15 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 35 Minuten
Koch-/Backzeit 25 Minuten

1. Schritt

Als Erstes Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Kartoffeln 3 Min. braten. Dann Karotten, Kohlrabi und 1 EL geriebenen Ingwer 2 Min. mitbraten. 1 TL Kreuzkümmel-, ¼ TL Zimt-, ¼ TL Sternanis- und ¼ TL Nelkenpulver dazugeben, vermengen und mit 400 ml Wasser ablöschen. Einmal aufkochen und abgedeckt 15 Min. köcheln lassen.

2. Schritt

In der Zwischenzeit den Couscous nach Packungsangabe garen; 10 Min. quellen lassen.

3. Schritt

Nach 15 Min. die Kichererbsen und 500 ml passierte Tomaten zum Gemüse geben und 5 Min. weiterköcheln lassen. Dann 100 ml Kokosmilch und 1 EL Yaconsirup einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Herd abschalten.

4. Schritt

2 EL Olivenöl zusammen mit 2 EL Zitronensaft, den Dattelwürfeln und 2 EL gehackter Minze in einer Schüssel verrühren. Dann den Couscous unterheben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und 2 EL gehackte Petersilie unterheben.

5. Schritt

Das Schmorgemüse anrichten, mit 2 EL gehackter Petersilie bestreuen und zusammen mit dem Couscous servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit