Zentrum der Gesundheit
  • Blumenkohl-Curry mit Ananas
21 November 2022

Blumenkohl Curry mit fruchtiger Ananas

Für dieses pikante, fruchtig-frische Curry haben wir den Blumenkohl mit Gemüse und Ananas kombiniert und mit asiatischen Gewürzen fein abgeschmeckt – überzeuge dich selbst.

Rezeptentwicklung: Lucia,Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für das Blumenkohl Curry

  • 120 g Vollkorn-Basmatireis
  • 100 g Erbsen, TK
  • 140 g Baby-Ananas (netto)
  • 100 g Tomaten
  • 1 milde rote Chilischote
  • 1 Stange Zitronengras
  • 1 TL Korianderpulver
  • 100 ml + 100 ml Wasser
  • 150 g rote Paprika
  • 1 EL Ingwer, gerieben
  • 350 g Blumenkohl
  • 2 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • ½ TL Kurkumapulver
  • ½ TL Kreuzkümmelpulver
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Yaconsirup
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Minze, geschnitten
Nährwerte pro Portion
Kalorien 498 kcal
Kohlenhydrate 87 g
Eiweiss 16 g
Fett 8 g

Zubereitung

Zubereitungszeit:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 40 Minuten

1. Schritt

Den Reis gründlich waschen und nach Packungsangabe garen; 100 g TK-Erbsen auftauen.

In der Zwischenzeit 140 g Ananas  und 100 g Tomaten grob zerkleinern; die Chili grob in Ringe schneiden, ggf. entkernen; das Zitronengras grob zerkleinern.

Dann für die Paste die zerkleinerte Ananas zusammen mit den zerkleinerten Tomaten, den Chiliringen, dem zerkleinerten Zitronengras, 1 TL Koriander und 100 ml Wasser in einem Standmixer fein pürieren und zur Seite stellen.

2. Schritt

Die Paprika entkernen und in Streifen schneiden; 1 EL Ingwer reiben; den Blumenkohl in Röschen schneiden.

Dann einen Topf mit 2 Erdnussöl erhitzen und die Paprikastreifen mit dem geriebenen Ingwer 2 Min. dünsten. Dann die Blumenkohlröschen dazugeben; mit je ½ TL Kurkuma und Kreuzkümmel würzen, gut vermengen und 2 Min. mitdünsten.

3. Schritt

Mit 100 ml Wasser ablöschen und 2 Min. kochen lassen. Dann die pürierte Paste dazugeben und nochmals aufkochen. 200 ml Kokosmilch, 1 EL Zitronensaft und 1 TL Yaconsirup einrühren; mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Minze fein schneiden; das Blumenkohl Curry anrichten, mit der geschnittenen Minze garnieren und zusammen mit dem Reis servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit