Zentrum der Gesundheit
  • Brokkoli in cremiger Kürbiskern-Sauce
15 September 2021

Brokkoli in cremiger Kürbiskern-Sauce

Diesen knackigen Brokkoli servieren wir zusammen mit Tofu und Reis an einer würzigen Kürbiskern-Sauce, die mit asiatischen Gewürzen verfeinert wurde – einfach köstlich!

Autor: Ben

Zutaten für 2 Portionen

Für den Brokkoli und den Tofu

  • 150 g Vollkorn-Basmatireis – gründlich waschen
  • 1 EL Kokosöl
  • 200 g Tofu Natur – in 8-mm-Würfel schneiden
  • 3 Prisen Kreuzkümmel
  • 3 Prisen Garam Masala
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 450 g Brokkoli – in kleine Röschen schneiden: den Strunk grob würfeln

Für die Kürbiskern-Sauce

  • 300 ml + 200 ml Wasser
  • 60 g Kürbiskerne – davon 20 g fettfrei rösten
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 EL geriebener Ingwer
  • 1 TL Mohnsamen
  • 1 TL Kreuzkümmelpulver
  • ½ TL Garam Masala
  • ½ TL Fenchelpulver
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 100 ml Mandelsahne mit Hafer – (selbermachen)
  • 2 EL Tamari (Sojasauce)
  • 2 EL Reisessig
Nährwerte
Kalorien 858 kcal
Kohlenhydrate 78 g
Eiweiss 36 g
Fett 42 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Koch-/Backzeit 30 Minuten

1. Schritt

Als Erstes den Reis nach Packungsangabe garen.

2. Schritt

In der Zwischenzeit eine Pfanne mit 1 EL Kokosöl erhitzen und die Tofuwürfel goldbraun braten. Mit 3 Prisen Kreuzkümmel, 3 Prisen Garam Masala sowie mit Salz und Pfeffer würzen; auf einem Teller beiseitestellen.

3. Schritt

Für die Kürbiskern-Sauce den Brokkoli-Strunk zusammen mit 200 ml Wasser und 40 g Kürbiskernen in einem Standmixer fein pürieren.

4. Schritt

Die Pfanne mit 2 EL Kokosöl erhitzen und 1 EL Ingwer zusammen mit 1 TL Mohnsamen 2 Min. dünsten. Dann 1 TL Kreuzkümmel, ½ TL Garam Masala, ½ TL Fenchelpulver und 1 Prise Cayenne dazugeben, kurz verrühren und mit 300 ml Wasser ablöschen.

5. Schritt

Den Brokkoli in die Sauce geben und einmal aufkochen. Dann die Hitze reduzieren und 2 Min. köcheln lassen.

6. Schritt

100 ml Mandelsahne einrühren, 2 EL Tamari und 2 EL Reisessig dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann die gemahlene Kürbiskern-Mischung einrühren, einmal aufkochen, dann den Tofu dazugeben und darin erwärmen.

7. Schritt

Den Pfanneninhalt anrichten, mit 20 g gerösteter Kürbiskerne bestreuen und zusammen mit dem Reis servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit