Zentrum der Gesundheit
  • Gebackene Karotten
15 September 2021

Gebackene Karotten mit Salat und Curry-Mayonnaise

Die gebackenen Karotten sind herrlich würzig und knackig. Und in Kombination mit dem Salat und der Curry-Mayonnaise ist ein wunderbar ausgewogenes und absolut köstliches Gericht entstanden.

Autor: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 4 Portionen

Für die gebackenen Karotten

  • 500 g Mini-Karotten, bunt – schälen
  • 500 g Süsskartoffeln – in 1-cm-Spalten schneiden
  • 200 g Eisbergsalat – waschen und in mundgerechte Stücke schneiden
  • 100 g Cherrytomaten – vierteln
  • 5 Radieschen – in feine Streifen schneiden
  • 2 EL gehackte Petersilie

Für die Panade

  • 2 EL Vollkorn-Dinkelmehl
  • 130 g Kokosmilch
  • 2 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 EL geriebener Ingwer
  • 1 TL Kreuzkümmelpulver
  • 1 TL Korianderpulver
  • 1 TL Kurkumapulver
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Für die Curry-Mayonnaise

  • 100 g Sonnenblumenöl
  • 60 g Sojadrink
  • 1 TL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Currypulver
Nährwerte pro Portion
Kalorien 365 kcal
Kohlenhydrate 48 g
Eiweiss 6 g
Fett 14 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 20 Minuten

1. Schritt

Für die Karotten als Erstes den Backofen auf 190 °C Umluft vorheizen; zwei mit Backpapier bestückte Backbleche bereitstellen.

2. Schritt

Für die Panade alle Zutaten in einer Schüssel kräftig verrühren und sehr würzig abschmecken. Dann die Karotten und Süsskartoffeln durch die Panade ziehen, auf den zwei Blechen verteilen und 20 - 25 Min. im Ofen backen. (Ben Erklären warum Mehl, auch glutenfrei möglich)

3. Schritt

In der Zwischenzeit alle Zutaten für die Mayonnaise – ausser das Öl – in einen hohen Becher geben und mit einem Stabmixer pürieren; währenddessen das Öl dazuträufeln lassen. So lange pürieren, bis die Mayonnaise angenehm fest geworden ist. Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Schritt

Den Salat in eine Schüssel geben, mit 1 EL Mayonnaise vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Schritt

Die gebackenen Karotten und Süsskartoffeln zusammen mit dem Salat, Cherrytomaten und Radieschen anrichten, mit Petersilie bestreuen und dazu die Curry-Mayonnaise geniessen.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit