Zentrum der Gesundheit
  • Gemüsepfanne asiatische Art – basisch
30 März 2022

Gemüsepfanne asiatische Art - basisch

Diese asiatische Gemüsepfanne ist sehr aromatisch und durch die ausgewogene Mischung feinster Gewürze angenehm pikant. Ein kalorienarmes, einfaches und schnelles Gericht, das geschmacklich überzeugt.

Autor: Lucia,Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Gemüsepfanne

  • 450 g Kartoffeln, festkochend – schälen und in 1,5-cm-Würfel schneiden
  • 3 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 130 g Karotten – schälen und in 4-mm-Scheiben schneiden
  • 1 TL fein geriebener Ingwer
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 150 g grüne Bohnen, TK – auftauen und in 2-cm-Stücke schneiden
  • 1 TL Kreuzkümmelpulver
  • ½ TL Kurkumapulver
  • 1 Prise Kardamompulver
  • 1-2 Prisen Chilipulver
  • 12 g Tomatenmark
  • 1 EL Tamari (Sojasauce)
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Mango – in Streifen schneiden
  • 1 EL fein geschnittener Koriander
  • 5 Minzeblätter – fein schneiden
Nährwerte pro Portion
Kalorien 359 kcal
Kohlenhydrate 44 g
Eiweiss 10 g
Fett 14 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 20 Minuten

1. Schritt

Für die Gemüsepfanne als Erstes die Zutaten vorbereiten.

2. Schritt

Dann einen Topf mit gesalzenem Wasser aufkochen und die Kartoffelwürfel 8 - 10 Min. kochen; abgiessen und kurz ausdämpfen lassen.

3. Schritt

3 EL Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen und die gekochten Kartoffeln zusammen mit den Karottenscheiben und dem geriebenen Ingwer ca. 3 Min. scharf anbraten; dabei mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Schritt

Dann die Bohnenstücke dazugeben, kurz mitbraten und mit 1 TL Kreuzkümmel, ½ TL Kurkuma, 1 Prise Kardamom und 1 - 2 Prisen Chili würzen. 12 g Tomatenmark und 1 EL Tamari einrühren; mit 250 ml Gemüsebrühe ablöschen und 3 - 4 Min. köcheln lassen.

5. Schritt

Schliesslich mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Mangostreifen, den geschnittenen Koriander und die Minze unterheben.

6. Schritt

Die Gemüsepfanne auf zwei Tellern anrichten und servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit