Zentrum der Gesundheit
  • Blaues Kartoffelpüree mit Crème fraîche und Thymian
22 Januar 2024

Blaues Kartoffelpüree mit Crème fraîche und Thymian

Wir empfehlen dieses einzigartige blaue Kartoffelpüree, verfeinert mit cremiger Crème fraîche und aromatischem Thymian, eine farbenfrohe und geschmackvolle Beilage

Rezeptentwicklung: Lucia

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für das Kartoffelpüree

  • 500 g blaue Kartoffeln (z. B. Blaue St. Galler)
  • 50 g Crème fraîche, vegan
  • 20 g Butter, vegan
  • 2 Msp. Muskatnusspulver
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1 TL frischer Thymian
Nährwerte pro Portion
Kalorien 304 kcal
Kohlenhydrate 43 g
Eiweiss 6 g
Fett 11 g
Ballaststoffe 6 g

Zubereitung

Drucken
Zubereitungszeit:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 30 Minuten

1. Schritt

Die Kartoffeln mit Schale in einen Topf geben, mit Wasser bedecken, salzen und 20 - 25 Min. weichkochen.

2. Schritt

Die gegarten Kartoffeln über einem Sieb abgiessen, abtropfen und kurz ausdämpfen lassen. Dann pellen, grob zerkleinern, zurück in den Topf geben und fein stampfen. 50 g Crème fraîche, 20 g Butter sowie 2 Msp. Muskatnusspulver dazugeben und vermengen; mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Kartoffelpüree anrichten und mit gezupftem Thymian garniert servieren.

Unser Hinweis:

Wir würden uns über deinen Besuch bei unserer Online-Kochschule sehr freuen! Hier findest du alle Kochkurse und weitere Informationen: www.vegane-kochschule.online/s/vegane-kochschule

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit