Zentrum der Gesundheit
  • Selleriegemüse mit Orangensauce und Wildreis
13 Januar 2023

Selleriegemüse mit Orangensauce und Wildreis

Gebratener Knollensellerie mit Karotten- und Ingwerstreifen an einer fruchtigen Orangensauce – ein überraschendes Gericht, das schnell und einfach zubereitet ist!

Rezeptentwicklung: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 3 Portionen

Für den Sellerie und den Reis

  • 200 g Wildreis-Mix
  • 650 g Knollensellerie
  • 160 g Karotten
  • 3 cm Ingwer
  • Sesamöl, geröstet
  • 1 Prise Chiliflocken
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 Bio-Orange
  • 2 EL Mandelstifte
  • 2 EL frische Petersilie
  • 100 ml Kokosmilch
  • 2 EL Edelhefeflocken
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 2 TL Bio-Maisstärke
  • 2 EL Wasser
Nährwerte pro Portion
Kalorien 524 kcal
Kohlenhydrate 70 g
Eiweiss 13 g
Fett 18 g
Ballaststoffe 17 g

Zubereitung

Zubereitungszeit:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 20 Minuten

1. Schritt

Den Reis nach Packungsangabe garen. In der Zwischenzeit den Knollensellerie schälen und in 4 x 1 cm Stäbchen schneiden; die Karotten schälen und weiter mit dem Sparschäler in lange Streifen schälen; den Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden.

2. Schritt

Eine Pfanne mit etwas Sesamöl erhitzen und die Selleriestäbchen 3 Min. anbraten. Mit 1 Prise Chiliflocken bestreuen, mit 500 ml Gemüsebrühe ablöschen und einmal aufkochen; die Hitze reduzieren und 8 Min. köcheln lassen.

Währenddessen die Orange auspressen (es werden 120 ml Saft benötigt); 2 EL Mandelstifte fettfrei rösten; die Petersilie zupfen.

Die Selleriestäbchen aus der Brühe nehmen und warmhalten. Dann 120 ml Orangensaft und 100 ml Kokosmilch in die Brühe einrühren und die Ingwerscheiben dazugeben. Mit 2 EL Edelhefeflocken, Salz und Pfeffer würzen. Dann 2 TL Maisstärke mit 2 EL Wasser anrühren und die Sauce damit abbinden, einmal aufkochen und abschmecken. Eine Pfanne mit etwas Olivenöl erhitzen und die Karottenstreifen 1 Min. dünsten; mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Schritt

Den Reis, die Selleriestäbchen und die Karottenstreifen anrichten. Mit der Sauce beträufeln; mit gerösteten Mandelstiften und gezupfter Petersilie garniert servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit