Zentrum der Gesundheit
  • Tofu Rezept mit Sauce
08 April 2021

Tofu in würziger Sesamsauce

Gebratene Tofuwürfel an einer würzig-pikanten Sesamsauce mit Erbsen und Basmatireis – ein köstliches asiatisches Gericht, das einfach und schnell zubereitet ist!

Autor: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 4 Portionen

Für den Tofu und den Reis

  • 240 g Vollkorn-Basmatireis – gründlich spülen
  • 400 g Tofu Natur – den Tofu-Block so halbieren, dass du zwei 1 cm dicke Scheiben erhältst; die Scheiben mit Küchenpapier trocknen
  • 3 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 1 Knoblauchzehe – pressen
  • 1 EL geriebener Ingwer

Für die Sauce

  • 300 g Erbsen, TK – auftauen
  • 1 rote Chilischote – entkernen und in dünne Ringe schneiden
  • 300 ml Wasser
  • 2 EL Sesamöl, geröstet
  • 6 EL Reisessig
  • 3 EL Tamari (Sojasauce)
  • 3 EL Yaconsirup
  • 4 EL Tahini (Sesampaste)
  • 3 EL Tomatenmark
  • 3 TL Miso-Paste, Gerste
  • 2 EL weisse Sesamsamen + 2 EL schwarze Sesamsamen
  • 3 EL gehackter Koriander
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 534 kcal
Kohlenhydrate 66 g
Eiweiss 20 g
Fett 19 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 25 Minuten

1. Schritt

Als Erstes den Reis nach Packungsangabe garen.

2. Schritt

In der Zwischenzeit für den Tofu 2 EL Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen und die Tofuscheiben von beiden Seiten goldbraun braten. Dann aus der Pfanne nehmen und in 1-cm-Würfel schneiden. Durch diese Vorgehensweise bekommt der Tofu eine angenehme Konsistenz.

3. Schritt

Für die Sauce alle Zutaten – von Chilischote bis Miso-Paste – in einer Schüssel verrühren und kurz beiseitestellen.

4. Schritt

Dann die Pfanne erneut mit 1 EL Erdnussöl erhitzen und den Knoblauch zusammen mit dem Ingwer 1 Min. dünsten. Mit der Sauce ablöschen und 5 Min. köcheln lassen. Anschliessend die Erbsen dazugeben und einmal aufkochen lassen. Dann den Tofu unterheben, die Pfanne vom Herd nehmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Schritt

Den Tofu in Sesamsauce mit Koriander und beiden Sesamsamen bestreuen und zusammen mit dem Reis servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit