Zentrum der Gesundheit
  • Blätterteig-Taschen
08 Mai 2022

Blätterteig-Taschen mit Gemüse gefüllt

Diese Blätterteig-Taschen haben wir mit einer sehr leckeren Gemüse-Füllung versehen und anschliessend im Ofen gebacken. Dazu servieren wir einen erfrischenden Kräuter-Sahne-Dip.

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 3 Portionen

Für die Blätterteig-Taschen

  • 1 Ausstechring (15 cm Ø)
  • 2 Packungen Vollkorn-Dinkelblätterteig, eckig (42 x 26 cm)
  • 200 g Süsskartoffeln – schälen und in 8-mm-Würfel schneiden
  • 80 g Knollensellerie – schälen und in 8-mm-Würfel schneiden
  • 70 g rote Zwiebeln – schälen und fein würfeln
  • 60 g Lauch – den weissen Teil in feine Ringe schneiden und gründlich waschen

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 80 ml + 3 EL Sojasahne
  • 2 EL Olivenöl, hitzebeständig
  • 1 ½ TL Kartoffelstärke – mit 2 EL Wasser anrühren
  • 2 Msp. Muskatnusspulver
  • 1 TL gehackter Thymian
  • 1 TL Mohnsamen
  • 1 TL Sesamsamen, weiss

Für den Dip

  • 50 g Sojasahne
  • 3 EL Mandelmus, weiss
  • 2 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 2 EL gehackte Kräuter (z. B. Dill, Schnittlauch, Petersilie)
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 531 kcal
Kohlenhydrate 42 g
Eiweiss 8 g
Fett 36 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 40 Minuten

1. Schritt

Für die Blätterteig-Taschen als Erstes die Füllung zubereiten. Hierzu eine Pfanne mit 2 EL Olivenöl erhitzen und die Süsskartoffeln zusammen mit dem Sellerie darin 3 Min. anbraten. Dann Zwiebeln und Lauch dazugeben und weitere 3 Min. mitbraten.

2. Schritt

Mit Gemüsebrühe ablöschen und kurz köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Dann mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. 80 ml Sojasahne einrühren, mit Kartoffelstärke abbinden und den Thymian dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Schritt

Die Füllung auf einen Teller geben und flach verteilen. Dann ca. 5 Min. ausdämpfen lassen und anschliessend 10 Min. in den Kühlschrank stellen.

4. Schritt

Den Ofen auch 180 °C Umluft vorheizen; zwei mit Backpapier bestückte Backbleche, einen Pinsel und etwas Wasser bereitstellen.

5. Schritt

Wenn die Füllung etwas abgekühlt ist, mit dem Ausstechring den Blätterteig in 12 Rondellen ausstechen und auf die zwei Backbleche verteilen. Jeweils knapp 2 EL von der Füllung in die Mitte geben, den Rand mit etwas Wasser einpinseln und zusammenfalten. Die Ränder fest andrücken; dann nochmals mit einer Gabel andrücken.

6. Schritt

Die Blätterteig-Taschen mit 3 EL Sojasahne einpinseln, dann eine Hälfte mit Mohn und die andere Hälfte mit Sesam bestreuen.

7. Schritt

Die beiden Bleche in den Ofen schieben und ca. 20 Min. goldbraun backen.

8. Schritt

In der Zwischenzeit für den Dip die Sojasahne in einer Schüssel cremig rühren, die restlichen Zutaten hinzufügen, verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

9. Schritt

Die Blätterteig-Taschen zusammen mit dem Dip servieren und geniessen.

10. Schritt

Dazu kannst du noch einen leckeren Salat servieren, wie z. B. unseren Brokkoli-Erbsen-Salat mit Quinoa oder Avocado-Salat mit Gurken und Cherrytomaten.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit