Zentrum der Gesundheit
  • Bohnen-Tomaten-Bällchen
13 Mai 2022

Bohnen-Bällchen mit Rucola

Diese Bohnen-Bällchen schmecken ausgezeichnet. Dazu reichen wir einen köstlichen Sahne-Dip und einen erfrischenden Rucola-Salat. Ein schnelles, einfaches und sehr leckeres Gericht.

Autor: Deniz

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Dip

  • 100 ml Sojasahne
  • 1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1 TL Zwiebelpulver
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Für die Weisse-Bohnen-Bällchen

  • 240 g Soisson Bohnen, netto (grosse weisse Bohnen) – über einem Sieb abspülen und abtropfen lassen
  • 100 g getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten – abtropfen lassen und grob zerkleinern
  • 2 g Knoblauch
  • 2 EL Sojamehl
  • 1 EL Edelhefeflocken
  • 1 TL fein gehackter Thymian
  • 50 g Cashewkerne – fein mahlen
  • 4 EL Haferflocken, fein
  • 1 EL Chiasamen – in 30 ml Wasser 10 Min. quellen lassen
  • Olivenöl, hitzebeständig

Für den Rucola Salat

  • 150 g Rucola
  • 100 g Datteltomaten – vierteln
  • Olivenöl, kaltgepresst
  • 1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1 EL Yaconsirup
  • 4 Vollkorn Tortillas (à 20 cm Ø)
Nährwerte pro Portion
Kalorien 993 kcal
Kohlenhydrate 61 g
Eiweiss 29 g
Fett 68 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 15 Minuten

1. Schritt

Als Erstes die Zutaten vorbereiten. Dann für den Dip alle Zutaten in einer kleinen Schüssel verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und kühlstellen.

Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen und ein mit Backpapier bestücktes Backblech bereitstellen.

2. Schritt

In der Zwischenzeit die abgetropften weissen Bohnen zusammen mit den getrockneten Tomaten und dem Knoblauch in ein hohes Gefäss geben und mit einem Stabmixer fein pürieren. Dann 2 EL Sojamehl, 1 EL Hefeflocken, 1 TL Thymian, die gemahlenen Cashews, 4 EL Haferflocken und die gequollenen Chiasamen dazugeben, gründlich vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus der Masse mit feuchten Händen kleine Kugeln formen, rundherum mit wenig Olivenöl bepinseln, auf dem Backblech verteilen und 15 Min. im Ofen backen.

3. Schritt

Den Rucola und die Cherrytomaten in eine Salatschüssel geben. 1 EL Zitronensaft, 1 EL Yaconsirup und Olivenöl in einer kleinen Schüssel verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Salat geben. Gut vermengen und nochmals abschmecken.

4. Schritt

Die Tortillas kurz in den Backofen schieben und erwärmen. Dann zusammen mit den Bällchen aus dem Backofen nehmen und etwas abkühlen lassen.

Dann auf jeweils einer Tortilla-Hälfte den Salat verteilen, mit den Bällchen belegen und die andere Hälfte darüber klappen.

5. Schritt

Die Tortillas zusammen mit dem Dip servieren.

Tags

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit