Zentrum der Gesundheit
  • Selleriegulasch mit Maronen und Äpfeln
18 Januar 2022

Gemüsegulasch mit Sellerie, Maronen und Äpfeln

Unyser Gemüsegulasch mit Sellerie, Maronen und Äpfeln ist ein überraschend köstliches Herbstgericht. Sehr cremig, aromatisch und fruchtig, mit einem Hauch von Orange.

Autor: Ben

Zutaten für 2 Portionen

Für das Gulasch

  • 350 g Knollensellerie – schälen und in 1,5-cm-Würfel schneiden
  • 200 g Maronen, TK – auftauen lassen
  • 150 g süsser Apfel – schälen, vierteln, entkernen und in 1-cm-Spalten schneiden
  • 120 g roter Reis
  • 400 ml Wasser
  • 150 g Sojajoghurt
  • 100 ml Sojasahne
  • 40 g Cashewmus
  • 3 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 1 EL geriebener Ingwer
  • 2 TL Currypulver
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Bio-Orangenabrieb
  • 2 EL grob gehackter Koriander
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 857 kcal
Kohlenhydrate 104 g
Eiweiss 22 g
Fett 36 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 40 Minuten

1. Schritt

Als Erstes den Reis nach Packungsangabe garen.

2. Schritt

Etwa 15 Min vor dem Gar-Ende das Erdnussöl in einem Topf erhitzen. Den Sellerie und den Ingwer darin 3 Min. dünsten, dann mit Curry bestäuben, verrühren und mit 400 ml Wasser ablöschen.

3. Schritt

Einmal aufkochen; dabei mit Salz und Pfeffer würzen und 5 Min. köcheln lassen. Dann die Maroni und die Apfelspalten dazugeben und 4 Min. mitkochen.

4. Schritt

Anschliessend Joghurt, Sahne, Cashewmus, Senf und Orangenabrieb einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Schritt

Das Gemüsegulasch anrichten, mit Koriander bestreuen und zusammen mit dem Reis geniessen.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit