Zentrum der Gesundheit
  • Pilze in einer Rahmsauce mit Reis
08 Juni 2024

Pilze in einer Rahmsauce mit Erbsen und Reis

Unser Pilze wurden mit einer Rahmsauce zubereitet. Das Rezept ist einfach und schnell zubereitet und das Gericht schmeckt dabei unglaublich lecker! Zudem kannst du anstelle von Reis das Frikassee auch in einer Pastete servieren.

Rezeptentwicklung: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Pilze mit Rahmsauce

  • 100 g Erbsen, TK
  • 120 g Vollkorn-Langkornreis (parboiled; mit einer Kochzeit von 10 - 12 Min.)
  • 250 g braune Champignons
  • 20 g Kapern
  • Olivenöl, hitzebeständig
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 20 g Dinkelmehl, hell (Typ 1050)
  • 250 ml Sojamilch
  • 2 EL frischer Schnittlauch
  • 1 Prise Chiliflocken
  • 80 ml Sojasahne
Nährwerte
Kalorien 482 kcal
Kohlenhydrate 62 g
Eiweiss 21 g
Fett 15 g
Ballaststoffe 7 g

Zubereitung

Drucken
Zubereitungszeit:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 20 Minuten

1. Schritt

Die Erbsen auftauen; den Reis nach Packungsangabe garen. In der Zwischenzeit die Champignons in Scheiben schneiden; 20 g Kapern fein hacken.

Eine Pfanne mit etwas Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen und die Champignonscheiben 3 Min. anbraten. Dann die gehackten Kapern dazugeben, salzen und pfeffern; mit 20 g Dinkelmehl bestäuben und kurz mitdünsten. Mit 250 ml Sojamilch ablöschen und einmal aufkochen lassen; dabei so lange verrühren, bis keine Mehlklümpchen mehr vorhanden sind.

Den Schnittlauch fein schneiden. Dann die aufgetauten Erbsen und 1 Prise Chiliflocken in die Pfanne geben. 80 ml Sojasahne einrühren; mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Pilz-Frikassee zusammen mit dem Reis anrichten und mit Schnittlauch garniert servieren.

Unser Hinweis:

Wir würden uns über deinen Besuch bei unserer Online-Kochschule sehr freuen! Hier findest du alle Kochkurse und weitere Informationen: www.vegane-kochschule.online/s/vegane-kochschule

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit