Zentrum der Gesundheit
  • Rahmsauce mit grünem Pfeffer
09 Mai 2022

Rahmsauce mit grünem Pfeffer

Diese wunderbar würzige und cremige Rahmsauce mit grünem Pfeffer kannst du zu allen möglichen Speisen servieren – sie passt zum Beispiel sehr gut zu Bratlingen oder Pilzgerichten.

Autor: Deniz

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 4 Portionen

Rahmsauce mit grünem Pfeffer

  • 150 g Schalotten – grob zerkleinern
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 250 g Mandel-Schlagcreme, z. B. von Soyana
  • 2 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 EL Yaconsirup
  • 2 TL Kartoffelstärke – mit 2 EL Wasser anrühren
  • 20 g eingelegte grüne Pfefferkörner
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 255 kcal
Kohlenhydrate 11 g
Eiweiss 3 g
Fett 22 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 6 Minuten

1. Schritt

Für die grüne Pfeffersauce die Gemüsebrühe, Mandel-Schlagcreme, Schalotten in einem Topf einmal aufkochen. Dann die Hitze reduzieren und 5 Min. köcheln lassen. Anschliessend im Standmixer fein pürieren und zurück in den Topf geben.

2. Schritt

Dann den grünen Pfeffer dazugeben, nochmals aufkochen, die Kartoffelstärke einrühren, 1 Min. kochen lassen und vom Herd nehmen. Mit Tamari, Yacon, Salz abschmecken.

3. Schritt

Die grüne Pfeffersauce vor dem Servieren nochmals gut verrühren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit