Zentrum der Gesundheit
  • Polenta mit Blumenkohl-Tomatensauce auf einem Teller serviert
05 Juni 2022

Polenta mit Blumenkohl-Tomaten-Sauce

Polenta mal anders: Sehr würzig, leicht pikant und unwiderstehlich lecker. Da Polenta ein vorgegarter Maisgriess ist, benötigt er nur wenige Minuten Garzeit.

Autor: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 4 Portionen

Für die Polenta

  • 1 viereckige Form 15 x 23 cm gross
  • 130 g Knollensellerie – grob reiben
  • 130 g Polentagriess, fein
  • 500 ml Hafermilch
  • 3 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 2 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 EL Edelhefeflocken

Für die Blumenkohl-Tomaten-Sauce

  • 400 g Blumenkohl – in Röschen schneiden
  • 400 g gehackte Tomaten, aus dem Glas
  • 1 EL Kapern – hacken
  • 2 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 5 EL Yaconsirup
  • 1 EL Tamari
  • 1 EL Edelhefeflocken
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 TL gehackter Rosmarin
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 308 kcal
Kohlenhydrate 49 g
Eiweiss 8 g
Fett 8 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 30 Minuten

1. Schritt

Für die Polenta als Erstes einen Topf mit 2 EL Öl erhitzen und den Sellerie darin 3 Min. anbraten. Dann mit Hafermilch ablöschen, aufkochen lassen, Tamari und Hefeflocken einrühren und mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.

2. Schritt

Die Polenta hineinrieseln und 1 - 2 Min. unter Rühren köcheln lassen. Dann ca. 2 cm hoch in die Form füllen, glattstreichen und in den Kühlschrank stellen. Den Topf ausspülen und trocknen.

3. Schritt

In der Zwischenzeit für die Sauce den Topf erneut mit 2 EL Öl erhitzen und den Blumenkohl 5 - 6 Min. braten. Dann die Kapern dazugeben und kurz mitdünsten. Mit den gehackten Tomaten samt der Flüssigkeit ablöschen und mit Yacon, Tamari, Cayenne, Salz und Pfeffer würzen.

4. Schritt

10 Min. leicht köcheln lassen, dann Hefeflocken und Rosmarin dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Schritt

Die Polenta aus dem Kühlschrank nehmen und in ca. 4 x 4-cm-Quadrate schneiden. Eine beschichtete Pfanne mit 1 EL Öl erhitzen und die Polenta auf beiden Seiten jeweils ca. 2 Min. goldbraun braten.

6. Schritt

Die Polenta zusammen mit der Blumenkohl-Tomaten-Sauce anrichten und geniessen.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit