Zentrum der Gesundheit
  • Chicoréesalat mit Grapefruitfilets
15 Juni 2022

Chicoréesalat mit Grapefruitfilets

Chicoréesalat mit Grapefruitfilets – eine fruchtig-frische Kombination. Geröstete Sonnenblumenkerne sorgen für den knackigen Biss, die zugefügten Kartoffeln machen zudem angenehm satt.

Autor: Nikola,Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 4 Portion

Für den Chicoréesalat

  • 250 g Kartoffeln, festkochend
  • Olivenöl, hitzebeständig
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Grapefruit
  • 2 EL Sonnenblumenkerne
  • 80 g rote Zwiebeln
  • 200 g Chicorée
  • 1 EL Petersilie, gehackt
  • 1 TL Senf, mild
  • 2 EL Balsamico bianco
  • 2 EL Yaconsirup
  • 1 EL Olivenöl, kaltgepresst
Nährwerte pro Portion
Kalorien 155 kcal
Kohlenhydrate 19 g
Eiweiss 4 g
Fett 6 g
Ballaststoffe 3 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 15 Minuten

1. Schritt

Die Kartoffeln schälen und in 1-cm-Würfel schneiden. Eine Pfanne mit Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen und die Kartoffelwürfel 7 - 8 Min. rundherum goldbraun braten; dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Dann auf einem Teller beiseitestellen.

In der Zwischenzeit die Grapefruit schälen, filetieren und dabei 40 ml Saft auffangen; die Sonnenblumenkerne fettfrei rösten; die roten Zwiebeln halbieren und in feine Streifen schneiden; den Chicorée in dünne Spalten schneiden; die Petersilie fein hacken.

2. Schritt

Für das Dressing 40 ml Grapefruitsaft mit 1 TL Senf, 1 EL Balsamico und 1 EL Yaconsirup in einer kleinen Schüssel kräftig verrühren. Dann unter Rühren 1 EL Olivenöl dazuträufeln lassen; mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Eine kleine Pfanne mit etwas Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen und die Zwiebelstreifen 1 - 2 Min. braten. Dann mit 1 EL Balsamico und 1 EL Yaconsirup ablöschen, die Flüssigkeit verdampfen lassen und die Pfanne zur Seite stellen.

3. Schritt

Die Chicoréespalten in eine Salatschüssel geben, die gebratenen Kartoffelwürfel, die Zwiebelstreifen und die Grapefruitfilets dazugeben. Das Dressing darübergiessen, vorsichtig vermengen und anrichten. Den Salat mit gerösteten Sonnenblumenkernen und gehackter Petersilie bestreut servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit