Zentrum der Gesundheit
  • Exotischer Couscoussalat mit Orangen und Datteln
21 Dezember 2022

Fruchtiger Couscoussalat mit Orangen und Datteln

Dieser fruchtige Salat aus Couscous, Orangen, Datteln und Minze ist angenehm leicht und eignet sich deshalb besonders für die warmen Sommermonate; ein pikantes Dressing und geröstete Kokosstreifen runden das Geschmackserlebnis perfekt ab!

Rezeptentwicklung: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 3 Portionen

Für den Couscoussalat

  • 150 g Vollkorn-Dinkel-Couscous
  • 1 EL Kokosöl
  • 2 Bio-Orangen
  • 100 g Radicchio
  • ½ Granatapfel
  • 4 EL Kokosstreifen
  • 1 milde rote Chilischote
  • 70 g Datteln
  • 2 EL frischer Koriander
  • 1 EL frische Minze
  • 1 Bio-Limette
  • ½ TL Tamarindenpaste
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 348 kcal
Kohlenhydrate 62 g
Eiweiss 7 g
Fett 6 g
Ballaststoffe 10 g

Zubereitung

Zubereitungszeit:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 15 Minuten

1. Schritt

Den Couscous nach Packungsangabe garen; in eine Schüssel geben und mit 1 EL Kokosöl vermengen.

Währenddessen die Orange mit einem Messer filetieren; die einzelnen Filets in kleine Stücke schneiden und den restlichen Saft über einer kleinen Schüssel auspressen; den Radicchio zupfen; vom ½ Granatapfel die Kerne herausklopfen; 4 EL Kokosstreifen fettfrei rösten; die Chilischote entkernen und fein hacken; die Datteln entkernen und in 5-mm-Würfel schneiden. Dann in ein Sieb geben und leicht mit Wasser befeuchten, damit sie nicht aneinanderkleben; 2 EL Koriander und 1 EL Minze grob hacken; von der Limette ½ TL Schale abreiben und 2 EL Saft auspressen.

2. Schritt

Für das Dressing ½ TL Limettenabrieb, 2 EL Limettensaft, 7 EL Orangensaft, 2 TL Tamarindenpaste und 40 g Dattelwürfel in einen Mörser geben und fein verreiben.

Die restlichen Dattelwürfel, die gehackte Chili, den gezupften Salat sowie die gehackten Kräuter zum Couscous in die Schüssel geben und vermengen. Dann das Dressing darüber verteilen, die Orangenfilets und die Granatapfelkerne unterheben; mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Couscoussalat mit gerösteten Kokosstreifen garniert servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit