Zentrum der Gesundheit
  • Kürbissalat
28 Juni 2022

Kürbissalat mit Kräuterseitlingen

Für diesen delikaten Kürbissalat haben wir das Gemüse und die Pilze im Ofen gebacken und mit einem erfrischenden Dressing versehen – einfach perfekt!

Autor: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Kürbis-Salat

  • 400 g Hokkaido Kürbis – waschen, entkernen und in ca. 1-cm-Würfel schneiden
  • 150 g Kräuterseitlinge – säubern, halbieren und in dünne Scheiben schneiden
  • 150 g Chicorée – waschen, trocknen und in Streifen schneiden
  • 100 g Kichererbsen, gekocht
  • 20 Kirschtomaten – waschen und halbieren
  • 20 g Pinienkerne
  • 20 g Kürbiskerne
  • 2 EL Olivenöl, hitzebeständig

Für das Dressing

  • 6 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 3 EL Olivenöl, kaltgepresst
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 527 kcal
Kohlenhydrate 30 g
Eiweiss 12 g
Fett 37 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 30 Minuten
Zieh-/Ruhezeit 10 Minuten

1. Schritt

Den Backofen auf 180 °C vorheizen: ein mit Backpapier bestücktes Backblech bereitstellen.

2. Schritt

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen: ein mit Backpapier bestücktes Backblech bereitstellen. In der Zwischenzeit die Kräuterseitlinge der Länge nach halbieren und in dünne Scheiben schneiden; den Kürbis entkernen und in ca. 1-cm-Würfel schneiden.

3. Schritt

Die halbierten Kräuterseitlinge in eine Schüssel geben, mit 2 EL Olivenöl beträufeln, leicht salzen und auf das Backblech legen. Die Kürbiswürfel ebenfalls auf das Blech legen, in den Ofen schieben und 20 Min. backen.

In der Zwischenzeit die Kichererbsen über einem Sieb spülen und abtropfen lassen; die Kirschtomaten halbieren; den Chicorée in Streifen schneiden.

4. Schritt

Nach 20 Min. das Blech kurz aus dem Ofen nehmen, mit je 20 g  Pinien- und Kürbiskernen bestreuen und 10 Min. fertigbacken. Anschliessend das Ganze in eine Salatschüssel geben und ca. 10 Min. abkühlen lassen.

5. Schritt

Die abgetropften Kichererbsen, die halbierten Tomaten und die Chicoréestreifen ebenfalls in die Schüssel geben und mit 6 EL Zitronensaft und 3 EL Olivenöl beträufeln. Alles gut vermengen; mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Kürbissalat anrichten und servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit